Teile aus Titel oder Dateiname in Interpret


#1

Hallo zusammen, erst mal danke für das tolle Progi.

Nun habe ich schon einige Tage verbracht, mein Probs zu loesen aber entweder bin ich zu plond oder zu d....
Ich habe ca 20 000 mp3 wo ich im Dateinamen stehen habe "Nr-Interpret-Titel" und unter Titel steht " Interpret/Titel" und unter Interpret steht nichts oder Various.

Wie in aller Welt bekome ich es hin das im feld Interpret auch dieser steht und im Feld Titel natürlich auch nur dieser?
Habe versucht Aktion zu erstellen..aber nix funzt..
Für ne kurze hilfe wäre ich dankbar

Gruß der Que

:slight_smile: Wie lange eine Minute ist haengt davon ab auf welcher Seite der Toilettentuere man sich befindet :slight_smile:


#2

Wenn du die Informationen im Dateinamen hast, kannst du die Dateiname - Tag Funktion verwenden:

%track%-%artist%-%title%


#3

Super, danje für die erkläung... ABER
bei mir tut sich nix.. heul
Ich rufe den Konverter Dateiname-Tag auf, gebe %track%-%artist%-%title%
ein drücke ENTER aber es beibt alles beim alten.. und nu?

Gruß der que


#4

Sind die Dateien wirklich so benannt (Beispiel):

"02-Pink Floyd-Dogs"

Falls ja, müsste es eigentlich funktionieren. Überprüfe dann deine Lese- und Schreiboptionen für MP3 Dateien. :slight_smile:


#5

Müßte aber *g.. tut es aber nicht.
So sieht z.B. eine Zeile aus:
Dateiname:
01-Barry White & The Love Unlimited Orchestra - Love's Theme (Single Version).mp3
Titel:
Barry White & The Love Unlimited Orchestra - Love's Theme (Single Version)
Wenn ich den nun mit Dem Koverter Dateiname-Tag mit den Einträgen wie ober erwähnt starte erscheit kurz ein Fenster ( zu kurz um es zu lesen) und dann sieht die Zeile wieder aus wie vorher.
Unter optionen/Tags/Mpeg habe ich alle Häckchen gesetzt.
Der Konverter Tag- Dateiname funzt.
und nu?
Gruß der Que


#6

blabla.... menno hättest mir auch sagen können das die doofen *soory Leerzeichen vor und nach dem Bindestrich soooooooooooo bedeutend sind.
Einfach dazunehmen und jetzt funzt es.

Gruß der Que.. und danke für die Mühe... man liest sich