Teilweise Verwendung eines Tags

Hi,

für eine Aktion der Formatierung des "_directory"-Feldes würde ich gerne den Album-Tag nur in einem Teilstück verwenden.

Fiktives Beispiel:
Album-Tags
Das Beste aus 5 Jahrzehnten Rock, Vol. 1 - Die 50er
Das Beste aus 5 Jahrzehnten Rock, Vol. 2 - Die 60er
Das Beste aus 4 Jahrzehnten Rock, Vol. 3 - Die 70er
Folk, Blues, Traditional - Vol. 1
Folk, Blues, Traditional - Vol. 2

Übernommen werden soll alles ab und einschließlich "Vol.".
Ich will zwar die einzelnen Volumes einschließlich des Abumsetnamens im Albumtag stehen haben, für den Unterordner allerdings nur die Volumebezeichnung verwenden.

Wie bekomme ich diesen Teilstring definiert?

$mid(%album%,$strstr($lower(%album%),'vol'),$len(%album%))

Vielen Dank. Funktioniert wie gewünscht.

Wie muss ich dass dann abändern wenn ich von jedem Titel das erste Zeichen löschen will?

Ich hab den oben aufgezeigten Befehl benutz um die Nummerierung die leider im Titel war zu löschen (also statt "vol" nahm ich ein leerzeichen um aus "001 Lied1" nurnoch " Lied1" zu machen.

Sag doch mal, was du jetzt wirklich noch tun willst:

immer das erste zeichen löschen? -> $cutleft in einer Aktion vom Typ "Tag-Feld formatieren"
Führende und endständige Blanks löschen? -> $trim in einer Aktion vom Typ "Tag-Feld formatieren"
die führende Nummerierung entfernen? ^\d+ (.*) ersetzen mit $1 in einer AKtion vom Typ "Ersetzen mit regulärem Ausdruck"

Du siehst: bitte genau die Aufgabe formulieren.

Mit meiner Aufgabe waren die ersten beiden Befehle deiner Antwort gemeint.

Manche meiner Titel lauten derzeit " Titel01"

Manche jedoch auch " - Titel02"

Ersteres in "Titel01" umzuwandeln klappte wunderbar mit $trim(%title%)

Danke schonmal dafür.

Benutze ich jedoch $cutleft(%title%) entfernt er den ganzen Titel statt wie gewünscht nur den Bindestrich, um dann durch eine erneute trim Aktion "Titel02" zu erhalten

EDIT: Selber schon Lsg gefunden auf der Support-Side. Parameter hat gefehlt. Mit "$cutleft(%title%),2" konnte ich es direkt machen.

Danke dir

Mit ...

$trimLeft(' - Titel02',' -') $trimLeft(%TITLE%,' -')

... funktioniert es auch.

DD.20130408.1818.CEST