Titel beinhaltet Track "01. Whole Again" wie löscht man 01.??


#1

so schaut es jetzt aus. wie lösche ich am einfachsten die 4 zeichen am anfang des titels?

oder: kann ich sogar die tracknummern entsprechend ins tagfeld track übertragen?


#2

Löschen: mit Action Ersetzen mit regulärem Ausdruck:

suchen in Title
(^/d+. )(*.)
ersetzen mit
%2

Aber: was gelöscht ist, ist weg und kann nicht mehr woanders hingepackt werden. :wink:
Deshalb lieber erst mal die linksbündige Zahl in Track kopieren:

Action "Feld formatieren" für Track
und als Formatstring eingeben:
$left(%title%,$strstr(%title%,". "))

Wenn die Track-nummer im Dateinamen enthalten ist, kannst Du sie auch mit der Funktion "Dateiname - Tag" einfügen. Bei einem Dateinamen wie

05 Gute Mucke
würde die Maske
%track% %dummy%
nur das Feld Track füllen. Spart ggf. eine umständliche Aktion.
Oder du schreibst erst den Dateinamen mit "Tag -Dateiname" und der Maske
%title%
und holst dann aus dem Dateinamen mit Maske
%track% %title%
die beiden Informationen zurück.
Diese Methode hat den Vorteil, dass du in der Vorschau siehst, ob's was werden könnte.

Wie immer: erstmal an einer Datei ausprobieren, bevor die ganze Sammlung hin ist.


#3

Man braucht den Umweg über die Dateinamen nicht gehen:
Aktion Tag-Felder importieren:
Quellformat: %title%
Formatstring: %track% %title%

alternativ (falls du den Punkt nicht haben willst):
Formatstring: %track%. %title%

mfG
gnor

Edit: Gerade noch gesehen: @ohrenkino Soll dein regulärer Ausdruck eigentlich so aussehen?: (^/d+. )(.*)


#4

@gnor: ja

danke.


#5

das ging ja schnell :flushed: danke schön!
das ergebnis mit Aktion Tag-Felder importieren schaut so aus

leider funktioniert folgendes noch nicht:
Löschen: mit Action Ersetzen mit regulärem Ausdruck:

suchen in Title
(^/d+. )(.*)
ersetzen mit
%2


#6

Probier mal "(^\d+. )(.*)".

(Oder ^\d+. (.*) in Verbindung mit $1)

mfG
gnor


#7

danke gnor
du hast mich auf den richtigen weg gebracht. das einzige was geht ist jedoch

(^\d+. )(.*) in Verbindung mit $2


#8

Wie meinst du jetzt das einzige? In dem obigen Bild scheint die Aktion Tag-Felder importieren doch auch zu gehen. Oder beziehst du dich auch die beiden regulären Ausdrücke?

mfG
gnor


#9

du hast recht, gnor mein ausdruck war schon missverständlich <_<

mit das einzige meine ich den regulären ausdruck:
(^\d+. )(.*) in Verbindung mit $2 nur so ließen sich die tracknummern und punkte aus den titeln löschen

mfg
s_PLASH


#10

gnor's RE Vorschlag gibt dasselbe Ergebnis.
Suchen: ^\d+. (.*)$
Ersetzen: $1

Führende Ziffern mit folgendem Punkt und möglich folgende Leerzeichen löschen:
RE
Suchen: ^\d+.\s*(.*)$
Ersetzen: $1

DD.20100626.1216.CEST