Titel formatieren und einen Teil daraus löschen

Hallo!

Ich möchte gerne folgendes, erklärt an einem Beispiel: 106 - Das Traktat Middoth (M. R. James)
Dies ist der Albumtitel. Diesen möchte ich formatiert in die Titel übernehmen. Ich habe dafür bereits eine Aktion: $cutLeft(%album%,6) - Teil $num(%track%,1)
Nun möchte ich am Ende noch alle Zeichen der Klammer inklusive Inhalt entfernen. Also dass es am Ende so aussieht: "Das Traktat Middoth - Teil 7" usw (bitte auch ohne doppeltes Leerzeichen.
Die Zeichen am Ende sind immer unterschiedlich, also kann ich das nicht über cutRight erreichen. Ich habe bereits gesucht, aber keine Lösung gefunden.

Hat jemand eine Idee, wie ich das machen kann?

Du könntest mit ener Aktion vom Typ "Tag-Felder importieren" für %title% und
Import-String: %title% (%dyummy%)
erstmal den TITLE bereinigen.
Und dann fügst du mit der zweiten Aktion die Daten aus Track an:
Tag-Feld formatieren für TITLE
Format String: %titel% - Teil %track%

Danke, es war ja eigentlich so einfach. Ich importiere jetzt aus %album% in den Formatstring %title% (%dummy%), formatiere danach das Feld TITLE mit $cutLeft(%title%,6) - Teil $num(%track%,1) und lasse am Ende noch _FILENAME nach %title% umbenennen. Vielen Dank!

Das ginge ggf auch noch einfacher, aus
"106 - Das Traktat Middoth (M. R. James)"

"Das Traktat Middoth - Teil 7"
Schritt 1: Tag-Feld importieren für %title%
Pattern: %dummy% - %title% (%dummy%)

Schritt 2: Tag-Feld formatieren für TITLE
Format-String: %title% - %track%

Habe ich schon gemacht :wink:
Aber danke!

Guten Morgen zusammen,

zu diesem Thema hätte ich auch noch ne Frage. Mir ist das mit dem $cutLeft(%title%,6) noch nicht ganz einleuchtend.

Ich habe folgenden Fall: Der Dateiname meiner MP4 datei lautet : Rizzoli & Isles 1.04 Tod auf dem Campus.mp4. Den habe ich jetzt blödsinnigerweise mittels Aktion Tag - Tag auch in den Titel so übernommen. Nun möchte ich aber diesen Teil " Rizzoli & Isles 1.04" wieder entfernen,natürlich nicht per Hand,da es ca. 2000 Dateien sind,die so aufgebaut sind.

Wie bewerkstellige ich das denn richtig?

LG Frank

Wie? du hast 2000 Dateien, die "Rizzoli & Isles 1.04 Tod auf dem Campus.mp4" heißen?

Du könntest eine Aktion vom Typ "Ersetzen" machen und den überflüssigen String jeweils löschen, indem du ihn durch "nichts" ersetzt.

Oder du findest ein Muster wie Text-Zahl-Text oder so.
Dann ginge ein regulärer Ausdruck.

Nein,natürlich nicht 2000 Dateien mit demselben Namen :smiley: aber nach demselben Typ.

Habs aber vor 3 Minuten selbst heraus bekommen,wie sich das bewerkstelligen lässt :

Konverter Tag - Tag

Feld: TITLE
Formatstring: $cutleft(%title%,21)

Die 21 muss ich natürlich für jeden anderen Seriennamen anpassen :wink:

Hat bei mir zuerst nicht funktioniert,weil ich das Feld Titel genommen hab.

Lg Frank

Das mit dem $cutleft ist wenig flexibel.

Ich hätte es eher mit einer Aktion vom Typ "Ersetzen mit regulärem Ausdruck" probiert:
Such-String: (.\d+) .
Ersetzen: $1

Das lässt alles nach der letzten Zahl weg, egal wo die Zahl steht, ob nun an Stelle 22 oder 217.

Für den Fall,das ich das mal irgendwann benötige,wäre dies natürlich die bessere Variante. Aber in meinem Fall brauch ich es genau umgekehrt,also alles incl. der letzten Zahl soll weg :wink:

Dann heißt es
Such String: Such-String: .\d+ (.)
Ersetzen: $1

Perfekt :rolleyes:

Ich werde mir mal ne Datei anlegen und alle Lösungen da rein schreiben. Vielen Dank :wink: