Titel tags bearbeiten

Hallo zusammen,
ich bin im Moment am MP3tag am aufräumen (was die tags anbelangt).

Ich habe durch´s stöbern, tag kopieren, den Überblick verloren, bzw anderes gesagt; ich habe den tag genommen, in die Aktionen eingefügt, und nur als name "test01, test02" usw. gespeichert.

Diese möchte ich nun ändern.

Mein Problem 1.

Ich habe diese Formatierung hier:

Filename:
02 - Bring Me To Life (Bliss Mix)

Regulärer Ausdruck:
(.*) \(.*\)

Treffer ersetzen durch:
$1

Frage bzw. habe ich das richtig verstanden:

Das was mit (.*) gemeint ist, dass erste Wort in den Klammern entfernt wird? und durch \ getrennt wird, bevor (.*\) und der \ in der 2. Klammer den ganzen Befehl abschließt?

Und was hat das dann mit dem ersetzen zu tun?

Ich hoffe ich habe mich einigermaßen Verständlich ausgedrückt?
Danke für eure Hilfe

Gruß Enrico

Wenn du den Dateinamen neu anlegen willst, dann nimm Konverter>Tag-Dateiname
Formatstring: $num(%track%,2) - %title%

Der reguläre Ausdruck heißt
Merke dir den String, der bis zu einem String geht, der von Klammern eingeschlossen ist und schreibe den gemerkten String wieder hin.
Der Rückwärtsschräger bedeutet "nimm das Zeichen wie es ist und nicht in seiner besonderen Bedeutung in regulären Ausdrücken". Sonst gilt die Klammer als Zeichen, sich das in den Klammern zu merken.

1 Like

Entschuldige, aber das habe ich nicht verstanden:(

Vielleicht verstehe ich auch nicht

Nein. Dies heißt "Nimm soviele beliebige Zeichen wie möglich und merk sie dir".

Nein. Das heißt: "Finde ein Muster, das mit einer öffnenden Klammer beginnt, dann beliebige Zeichen enthält und mit einer schließenden Klammer endet"
Wenn du (.*) \(.*\)zusammen nimmst, wird daraus:
"Merk dir so viele Zeichen wie möglich bis du ein Muster findest, das mit einer öffnenden Klammer beginnt, dann beliebige Zeichen enthält und mit einer schließenden Klammer endet".
Da die Klammern ohne \ die Bedeutung haben "merk es dir", dies aber hier nicht gelten soll, muss das mit einem zusätzlichen Zeichen (das ist \) kenntlich gemacht werden.
Das \hat für alle in regulären Ausdrücken verwendeten speziellen Zeichen die Funktion, sie zu "entwerten".
Eine Übersicht über diese Zeichen mit spezieller Bedeutung (und die dann ggf. so einen \bekommen müssen), findest du in der Hilfe:

Am Ende müsste aus

02 - Bring Me To Life
werden

1 Like

3 posts were split to a new topic: Ersetzen von Umlauten

Hallo zusammen, ich habe da mal wieder eine Frage.

Ich habe ein Live-Album was ich bearbeiten möchte.

Der Titel lautet:

A Rainy Night In Paris (Live, 2004, Dortmund)

Ich möchte gerne, dass der Titel am Ende

A Rainy Night In Paris (Live in Dortmund) so aussieht.

Ich habe das ganze bis dato mit dem Ersetzen mit Regulären Ausdruck

Feld:
TITLE

Regulärer Ausdruck:
(.) (.)

Ersetzen durch:
$1

so weit hinbekommen, dass es so aussieht:

A Rainy Night In Paris

Aber was ich nun tun, um das in Klammer das so steht, wie ich das möchte?

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß Enrico

Ich erkenne das Muster, das eine Zahl, die in Kommas steht durch "in" ersetzt werden soll:
$regexp(%title%,', \d+,', in)

Hallo ohrenkino,

vielen Dank f. Deine schnelle Hilfe, aber ich glaube im Moment stehe ich etwas auf dem Schlauch.

$regexp(%title%,', \d+,', in)

das trage ich doch bei dem Ersetzen mit dem Regulären Ausdruck ein oder?

Ich habe das bei

Feld
TITLE

Regulärer Ausdruck

(.) (.)

Treffer ersetzen durch:

$regexp(%title%,', \d+,', in)

da kommt dann am Ende: %title% raus

Was mache ich falsch?

Kommando zurück, ich weiß was ich falsch gemacht habe.

Ich habe das Konverter Tag - Tag eingetragen. Danke dir :slight_smile:

Ich habe das lieber mit der Scripting Funktion gezeigt, weil beim Zeigen über "Suchstring" und "Ersetzenstring" führende oder folgende Leerzeichen so schlecht gezeigt werden.

Hallo zusammen,

ich habe einen Titel der ein Live Titel ist.

Titel (Live)

Ich möchte daraus aber

Titel (Live Version)

gerne haben.

Vielen für eure Hilfe

Gruß Enrico

Aktion vom Typ "Ersetzen" für TITLE,
suchen:

ersetzen mit

A post was split to a new topic: Interpret "Nachname, Vorname" zu "Vorname Nachname" ändern

Hallo LyricsLover, ich habe folgende Frage zu der Webseite.

Wenn ich den Titel dort eingebe

(01) [Evanescence] Haunted

bleiben die Rundenklammern vorhanden. was muss ich tun, damit sie verschwinden?

Vielen Dank. Gruß Enrico

Die Rundklammern in einem regulären Ausdruck bilden eine Gruppe.

Wenn Du die Rundklammern als ganz normale Zeichen behandeln willst, musst Du sie entsprechend kennzeichnen - das nennt man "escapen" - mit einem Backslash davor, also z.B. \( für die öffnende und \) für die schliessende Rundklammer. Damit auch der nicht mehr benötigte Leerschlag verschwindet, solltest Du den auch mit angeben:

\(\d+\) (.*)

dieser reguläre Ausdruck macht aus
(01) [Evanescence] Haunted
neu
[Evanescence] Haunted

Weil er nach einer öffnenden Klammer sucht, gefolgt von einer Zahl, gefolgt von einer schliessenden Klammer, gefolgt von einem Leerschlag und danach ist es egal was folgt (das wird alles in eine Gruppe gepackt - im obigen Screenshot grün dargestellt).

Das mit dem Entwerten der Klammern ist allerdings schon beschrieben in diesem Thread:

Jetzt sieht es so bei mir aus, aber ich bekomme das Leerzeichen nicht weg. Kannst du mir bitte helfen?

Danke Gruß Enrico

Ist es so richtig?

Was willst Du denn genau erreichen?

Wenn Du wie ursprünglich geschrieben

(01) [Evanescence] Haunted
bleiben die Rundenklammern vorhanden. was muss ich tun, damit sie verschwinden?

(01) und den Leerschlag veschwinden lassen willst, steht oben in meiner Antwort schon genau, welchen Format string Du verwenden musst.

Vielen Dank, @LyricsLover und @ohrenkino für Eure Hilfe. Es hat funktioniert :grinning:

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.