%track% formatieren

Ich möchte, dass das Feld %track% immer zweistellig dargestellt, also mit führender Null:
$num(%track%,2)

Zusätzlich soll aber noch abgefragt werden, ob im Feld %discnumber% was drinsteht. (Die Anwesenheit in diesem Feld ist bei mir die Bedingung für eine Multidisc). Dann soll aus den tracks entspechend 101, 102 für disc 1 und 201, 202 für disc 2 werden.
$add(%track%,$mul(%discnumber%,100))

Wie kann ich diese beiden Aktionen in einer verbinden?

Hab hier mal was probiert, versteh aber nichts von scripts, deswegen funkts auch nicht:
$if($grtr(%discnumber%,0),$add(%track%,$mul(%discnumber%,100)),$num(%track%,2)

Könnt ihr bei dem script helfen? Danke!

[$num(%DISCNUMBER%,1)][$num(%TRACK%,2)]

DD.20120503.1342.CEST

Danke für die Antwort, aber ich glaub Du hast mich nicht richtig verstanden, mag an mir liegen.
Ich wollte, dass die Anwesenheit im Feld %discnumber% dazu führt, dass der track drestellig zählt, abhängig davon ob dies disc 1/2 oder 2/2 etc ist. Das geht ja auch hiermit:
$add(%track%,$mul(%discnumber%,100)).

ich wollte dies mit der aktion
$num(%track%,2)
verbinden.

also:
wenn in discnumber 1/1 steht, dann soll der track 101, 102 etc zählen.
wenn in discnumer nichts drin steht, dann soll der track zweistellig zählen 01, 02, 03, ...
voraussetzung ist, dass das feld %track% zuvor schon gefüllt ist mit 1,2,3 etc.

und das in einer aktion.

könnt ihr nochmal helfen? danke!

Hast du den angebotenen Formatstring ausprobiert?
Aktion: Tag-Feld formatieren
Feld: TRACK_NEW
Formatstring: [$num(%DISCNUMBER%,1)][$num(%TRACK%,2)]

DD.20120503.2112.CEST

HAMMER! Hat funktioniert! Bin begeistert. So einfach.
Aber verstehen tu ichs nicht. Warum weiß das prog, dass die zähler dreistellig sein sollen, wenn discnumber anwesend ist?

Vielen Dank Detlev!

Das ist die Magie der Zeichen, bedanke dich beim Zauberer Florian.
Aber Vorsicht: die Entzauberung setzt ein beim Lesen des Manuals!
Siehe ... Skriptbefehle, Zeichen mit besonderer Funktion.

Die folgenden Skriptausdrücke liefern dasselbe Ergebnis ...

$if(%DISCNUMBER%,$num(%DISCNUMBER%,1),)$if(%TRACK%,$num(%TRACK%,2),) [$num(%DISCNUMBER%,1)][$num(%TRACK%,2)]

DD.20120503.2140.CEST
Edit.DD.20120504.0632.CEST

Ja, schon klar, ich kenn das manual. aber ich versteh halt fast nix von den scripts. bin dabei, mich einzuarbeiten.
hab jetzt meine alben mit "a" durch, hauptsächlich "zu fuß". ich komm halt nach und nach drauf, wie man sich's mit aktionen etwas leichter machen kann. habt ihr sicherlich auch mal durchgemacht. :rolleyes:
hab also noch 25 buchstaben vor mir, außerdem unzählige hörspiele, klassik, brass, und sampler, sowie soundtracks.

Danke nochmal!