Tracknumber A1, B, 01, 02 nach Track A1, B, 1, 2 importieren

hallo Freunde,
bitte helft mir beim basteln einer tagfelder-importieren-aktion
ich habe
Tracknumber A1, B, 01, 02
und möchte nach
Track A1, B, 1, 2
umstellen bzw. vereinheitlichen

So ganz verstehe ich es nicht: du hast ein Tag-Feld Tracknumber? Und das heißt auch so, wenn man in den Erweiterten Tags nachguckt?
Und der Inhalt von Tracknumber soll nach Track?
Dann wäre das doch die Aktion Tag-Feld formatieren für das Feld Track mit dem Inhalt %tracknumber%

genau :slight_smile:
jedoch soll auch aus 01 eine 1 werden, und A1 soll A1 bleiben

so wird aus A eine 0
das ist das eigentliche Problem

Nö.
bei mir wird mit der Aktion genau der Inhalt von %tracknumber% nach %track% kopiert und dort auch genau so als A1 angezeigt.
Also müsstest Du jetzt überprüfen:
wie sieht deine Anzeige für die Spalte track aus?
Wenn da was anderes steht als %track% für Wert (also z.B. $num(%track%,2), dann wird wirklich 0 bzw. 00 gezeigt, da der Wert von A nun mal 0 ist.
Check mal in den Extended Tags, was in den beiden Feldern unmittelbar nach der Aktion Tag-Feld formatieren steht.

du hattest recht!
ich schreib am notebook und hatte vergessen, dass an pc2 noch meine experiment-zeile drin war.

aber wie mache ich jetzt weiter? in foobar bekomm ich wenigstens die anzeige mit $meta(track) hin. wäre ganz hilfreich, wenn es hier auch so etwas gäbe..

$meta zeigt multi-value-tags, also mehrere tags gleichen namens.
wenn ich das beispiel richtig verstehe heisst das eine feld track und das andere tracknumber. Das ist nicht gleich. von dhaer würde $meta nichts bringen.
Was soll jetzt mit den beiden feldern "hinzukriegen" sein?
Soll das eine ins andere kopierte werden? dann zurück zu post #2 und Aktion erzeugen.
Wenn das nicht das ziel ist, musst du mir noch mal auf die sprünge helfen.

ja, TRACKNUMBER soll ins TRACK und zwar ohne Nullen aber mit Buchstaben(-zahlen)-einträgen (zb A1, A2, B ), wenn vorhanden

EDIT: ich kenn mich nicht so gut aus aber ich denke foobar funktioniert wohl anders bei $meta(track)
ich bekomme nur so die buchstaben -egal ob sie in TRACK oder in TRACKNUMBER stehen (in dem fall mit $meta(tracknumber))

$if2(%TRACK%,$trimLeft(%TRACKNUMBER%,0))

DD.20110423.0331.CEST

das klappt :w00t:
danke!

bin heute auf TRACKNUMBER in der form 1/16, 2/16 gestoßen. wie kann man auch die in TRACK 1 und 2 verwandeln, ohne dabei die die vorteile von $if2(%TRACK%,$trimLeft(%TRACKNUMBER%,0)) zu verlieren? mit "vorteile" meine ich die toleranz für A1, A2 und B (sodass keine nullen daraus werden)

So auf die Schnelle würde ich sagen ... zwei Fälle ... zwei Lösungen.
... also für Fall Nr. 2 ...

Filter setzen:
TRACKNUMBER HAS "/"
Tag-Feld formatieren:
TRACK
Formatstring:
$if2(%TRACK%,$num(%TRACKNUMBER%,1))

DD.20110427.1832.CEST

Oder beide Fälle zusammenfassen und mit einem Regulären Ausdruck behandeln.
Tag-Feld formatieren:
TRACK
Formatstring:
$if2(%TRACK%,$regexp(%TRACKNUMBER%,'^0*(.+?)(?:/.+)*$','$1'))

Von:
1
02
A
B1
08/15

Nach:
1
2
A
B1
8

DD.20110427.1845.CEST

So geht es auch ...

Tag-Feld formatieren:
TRACK
Formatstring:
$if2(%TRACK%,$if($eql($num(%TRACKNUMBER%,1),0),%TRACKNUMBER%,$num(%TRACKNUMBER%,1)))

DD.20110428.1335.CEST

ist das besser?

vielen dank für deine Hilfe! ich nutze auch

Tag-Feld formatieren:

TRACK
Formatstring:
$regexp(%TRACK%,'^0*(.+?)(?:/.+)*$','$1'))


um %track% zu berichtigen; funktioniert perfekt :slight_smile:

eine Frage habe ich noch: wie kann ich Dateinamen aus %track% schreiben, die zb A und B1 aber auch 1 und 1/13 sind und zwar mit führenden Nullen bei zahlen und keine Nullen bei Buchstaben?

%track% -> %_filename%
A -> A
B1 -> B1
1 -> 01
1/13 -> 01

Es ist eine Alternative.
Und diese Alternative kann zur Lösung deiner neuen Frage herangezogen werden.

$if($eql($num(%TRACK%,1),0),%TRACK%,$num(%TRACK%,2))

DD.20110526.0313.CEST

funktioniert perfekt! danke!

jetzt habe ich festgestellt, dass ich führende nullen für TRACK behalten und, wenn nicht vorhanden, ergänzen möchte.. damit möchte ich erreichen, dass TRACK-inhalte und anfänge meiner dateinamen identisch sind
_FILENAME sieht derzeit so aus:
$if($eql($num(%TRACK%,1),0),%TRACK%,$num(%TRACK%,2))
ich schaffe es nicht, die zeile, die DetlevD konstruiert hat, dahin zu ändern:
Von:
1
02
A
B1
08/15

Nach:

01

02


A
B1 08

ich wäre sehr froh und dankbar, wenn sich jemand der sache neu annimmt :wink:

Ich verstehe im Moment nicht, was TRACK und was _FILENAME sein soll bzw. welcher Inhalt in welchem Tag-Feld steht oder wo erzeugt werden soll.
Doch wenn ich den Thread durchlese, dann kommt es mir so vor, als sei die Antwort auf diese Frage schon gegeben worden.
Nur 'mal so als Tipp zum Weiterdenken ... führende Nullen kann man mit der Funktion $num(Wert,AnzahlStellen) erzeugen, z. B. von '1' nach '01' mit $num('1',2).

DD.20110818.1908.CEST