Tracknummern zweistellig (ohne Neuaufbau der Nummern)

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit die Tracknummern von ein auf zweistellig zu ändern, OHNE die Tracknummern neu zu generieren?
Im Prinzip wie "wenn du einstellig bist, mach dich zweistellig, sonst mach nichts"
Hintergrund: ich möchte nicht alle Alben einzeln selektieren um dann die Tracknummern neu zu generieren.

wenn du nicht die Gesamtzahl in TRACK hast:
Aktion vom Typ "Tag-Feld formatieren" oder Konverter>Tag-Tag für TRACK
Format string: $num(%track%,2)

Führende Nullen funktionieren bei MP4 Dateien nicht.
(Und auch im richtigen Leben nicht.)

seufz, das leben ist eben nicht vollkommen

$num(%track%,2) hat funktioniert,
Danke

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.