Tracks im Tag formatieren


#1

Hallihallo.

Hier nun meine dritte und hoffentlich letzte Frage....

Die Titel bei mir sind sämtlichst als Dateinamen in "%artist% - %track% - %title%" formatiert.

Bei Alben ist das schön, bei Einzeltiteln erscheint dann immer ein " - - ", da ja kein Track gefunden wird.

Zudem sind die Alben-Tracks teilweise in "1", "2",... formatiert, manchmal auch als "01", "02",... oder das Ganze gar dreistellig.

Ich wollte nun mit dem Trackassistenten sämtliche Titel abgleichen: "1" wird zu "001", "01" zu "001", "001" bleibt "001" und Einzeltitel mit keiner Angabe werden zu "000". Damit erhielte man eine absolut gleichmäßige Formatierung für sämtliche Tags und könnte dementsprechend alle Files harmonisieren.

Nach mehrfachen Versuchen musste ich jedoch feststellen, dass weder der Track-Assistent, noch sonst irgend eine Funktion so etwas bei MP3tag unterstützt... glaube ich... Oder hat jemand eine Idee, wie man das hinbekommen kann?

Bisher wurde jedenfalls mit dem Trackassistenten einfach ab Beginn der Markierung bis zum Ende aufsteigend alles durchnummeriert. Genau das möchte ich nicht, da ich ca. 100 Alben in einem Durchgang harmioniseren möchte, ohne jedes Album separat auslesen zu müssen!

  1. Problem: Florian, falls Du diese Mail liest, habe verucht Dir einen Obulus zu überweisen, aber dieses Paypal bringt mich noch um den Verstand! - Anmeldung verweigert, na Dankeschön. Gibt es eigentlich auch eine direkte Bankverbindung? - Damit könnte ich auch verhindern, dass immer mehr sinnlose Internet-Anbieter meine personenbezogenen Daten erhalten!

Vielen Dank im Voraus!

Grüße
D.


#2

Hallo Dietmar,

lade mal all Deine Alben in die Dateiansicht, markiere alle und rufe den Tracknummern-Assistent über die Tastenkombination [Strg+Shift+K] auf. Dabei wird - vorausgesetzt Deine Dateien sind richtig sortiert und Alben liegen in getrennten Unterverzeichnissen - der Tracknummern-Zähler für jedes Album zurückgesetzt.

Danach kannst Du mit dem aktuellen Development Build und dem Formatstring
%artist% - $if("%track%", "%track%", "000") - %title%
bei Tag - Dateiname das von Dir beschriebene Verhalten für leere Tracknummern erreichen.

Zu Deinem zweiten Problem: Meine Bankverbindung findest Du in der Mp3tag Hilfe. Alternativ kannst Du mir natürlich auch über meinen Amazon-Wunschzettel eine Freude machen :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Achja, wenn es Dir nicht um die Tracknummern im Tag geht, sondern nur im Dateinamen, kannst Du auch einfach

%artist% - $num("%track%",3) - %title%

verwenden :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian


#4

Vor. Liefertermin: 22 Sep 2004 - 29 Sep 2004
Gelieferte ware: Amber Autechre

Hoffe Dir damit eine Freude zu machen!

Grüße nach Dresden! - Hab mir die Frauenkirche im Juli angeschaut - Passt sehr gut in die Silhoutte!

Werde Deine Tipps heute Abend ausprobieren. :book:
.... Befürchte allerdings, dass nicht alle Dateien korrekt sortiert sind, was dann im 2. Schritt per Übernahme der Tags im die Dateinamen erfolgen sollte.... Formatierung der Tags allein wäre evtl. daher ein ggfs. mögliches zukünftiges Feature... :wink:

Grüße & Danke
Dietmar


#5

Vielen Dank! Damit machst Du mir auf jeden Fall eine Freude :slight_smile:

Probiers mal aus - vielleicht funktionierts ja so wie beschrieben.

Viele Grüße,
~ Florian


#6

Die CD ist heute gekommen :slight_smile:

Vielen Dank nochmal!

~ Florian :music:


#7

Was lange währt...
Viel Spaß damit!

Gruß aus München :slight_smile: