TXT Import Dateiname = txtname


#1

Hallo Ihr Wissenden!
Ich bin relativ Neu in der Welt der Musik, arbeite aber schon länger mit Mp3 Tag rudimentär.

Wir von einem kleinen amateur-Radio beziehen Musik von den Labels
Diese stellen sie uns als .FlAC datei zur verfügung also zb so:

YolandaBeC.9708505001157.AAMPN0100037.flac

Dazu gibt’s ein .txt file, welches alle informationen zum Künstler enthält, dieses heisst immer gleich wie das musik file aber mit txt hinten.

YolandaBeC.9708505001157.AAMPN0100037.flac.txt

Der Inhalt variiert aber enorm:

Beim Beispiel oben sieht der Inhalt so aus:
AAMPN0100037;9708505001157;1;1;We No Speak Americano (Original Extended Mix);Yolanda Be Cool & Dcup;4:32;YolandaBeC.9708505001157.AAMPN0100037.flac;00999;Written & produced by Johnson Peterson, Sylvester Martinez, Duncan Maclennan, Renato Carosone, Salerno. Featuring a vocal sample taken from Tu Vuo Fa L Americano ;Published by BMG Ricordi Music Publishing Spa / Universal Music. / Under exclusive licence from Sweat it Out Pty Ltd. – All Rights Reserved / www.myspace.com/sweatitoutmusic ;We No Speak Americano (Original Extended Mix);Superstar Recordings;Pop international;01020085051007150120000015;0000-00-00;;

Er kann aber bei einem anderen File auch so aussehen:
DEE861000071;0886977500725;1;1;Raised On Rock;Scorpions;4:00;Scorpions.0886977500725.DEE861000071.flac;19922;Mikael Nord Andersson/ Martin Hansen/ Martin Hansen/ Klaus M;Kobalt Music Group Ltd./ Universal Music Publishing Ltd./ BM;Sting In The Tail;Columbia SevenOne;Rock,Rockpop;01020085021010151858000015;2010-10-15;;

Im selben Ordner ist noch ein jpg abgelegt welches im ersten obigen Beispiel so heisst:
9708505001157.front.jpg

Wenn schon, dann möchte ich dies natürlich auch noch hinterlegen.

Ich habe das Forum auf englisch durchsucht, finde aber ansatzweise nur diesen Post:

http://forums.mp3tag.de/lofiversion/index.php/t6629.html

Da entnehme ich, wenn ich es richtig verstanden habe, dass ich den Inhalt vom txt file in die Spalte „COMMENTS“ oder in anderen post’s eine neue „IMPORT“ kreieren oder importieren soll, dann mit der jeweiligen semikolon trennung die "Spalten" abfüllen kann.
Da mein Englisch nicht ganz so toll ist und meine Programmierungs-skills noch weniger Sattelfest sind, wollte ich fragen, wie ihr das lösen würdet? Ich habe s nämlich nicht geschafft…

Für mich ist grundsätzlich nur %Artist% - %title% von nöten. (Ok, der rest wäre schön, muss aber nicht..)
Ich habe aber mehrere hundert dieser flac files (Welche ich noch in MP3 konvertieren werde) und txt files alle im selben ordner, und möchte mir die Handarbeit ersparen.
Ausserdem wird das bei uns fast zu einem daily task, da müsste es schon eine unklomplizierte Mp3 tag lösung geben, oder? :rolleyes:
Könnt ihr mir da helfen?

Gruss
RadioRK

YolandaBeC.9708505001157.AAMPN0100037.flac.txt (636 Bytes)


Tag file import with FLAC
#2

Nachdem ich den download geöffnet im Text-Editor diesen anhand des ";" in ein Tabzeichen per ersetzen und diesen aufgesplittenten Text anschließend nach Excel kopiert habe, war eine klare Struktur zu erkennen.

Zu erkenen ist diese hier:

    • AAMPN0100037
    • 9708505001157
    • 1
    • 1
    • We No Speak Americano (Original Extended Mix)
    • Yolanda Be Cool & Dcup
    • 4:32
    • YolandaBeC.9708505001157.AAMPN0100037.flac
    • 00999
    • Written & produced by Johnson Peterson, Sylvester Martinez, Duncan Maclennan, 11. - Renato Carosone, Salerno.
    • Featuring a vocal sample taken from Tu Vuo Fa L Americano
    • Published by BMG Ricordi Music Publishing Spa
    • Universal Music.
    • Under exclusive licence from Sweat it Out Pty Ltd. – All Rights Reserved
    • We No Speak Americano (Original Extended Mix)
    • Superstar Recordings
    • Pop international
    • 01020085051007150120000015
    • 0000-00-00

was du da von brauchen willst hängt von deinen Interessen ab welche Info's relevant sind.
zu 05. - Title
zu 06. - Artist
zu 07. - Length
etc....
bring in Excel die Spalten mit den dir wichtigen Info's in Reihe paste&copy in Editor hinein den wiederum speichern (Ort merken z.b. C:\Test\Testdatei.txt) dann im MP3Tag den Button Textdatei - Tag betätigen und die Txt-datei auswählen zudem deine Konfig. aus Excel %title%|%Artist%|.. etc.. (was nicht geht ist die Länge zu beeinflussen)

Hoffe konnte ein wenig helfen...


#3

Die Struktur der beiden Textdatei Beispiele sieht in beiden Fällen passgenau gleich aus.
Beide Male ist es eine Liste von 18 Datenfeldern, die jeweils durch ein Semikolon getrennt sind (mit insgesamt 17 Semikolons in einer Datenzeile).

Also kann man den Text als SSV Datei behandeln (SSV = semicolon separated values).
Mit dem Mp3tag Konverter 'Textdatei - Tag' lassen sich die Datenfelder in die Tag-Felder der MP3 Datei übertragen.

Der FLAC Datei Lieferant liefert bestimmt auch eine Beschreibung seiner Datensatzstruktur mit, so dass man die Feldnamen der Datenstruktur benutzen kann, um damit gleichnamige Tag-Felder anzulegen.
Ist die hier verwendete Datensatzstruktur ein gebräuchlicher Standard?
'RadioRK', kannst du eine Beschreibung der Datensatzstruktur zeigen?

Die jpg Datei kann man anschließend in die MP3 Datei importieren, der Name ist ja ausreichend bekannt (siehe Datensatz Position 2), mit Aktion 'Album-Cover aus Datei importieren'.

Zerlegt man einen Datensatz in seine Felder, so ergibt das diese Liste:

01:DEE861000071
02:0886977500725
03:1
04:1
05:Raised On Rock
06:Scorpions
07:4:00
08:Scorpions.0886977500725.DEE861000071.flac
09:19922
10:Mikael Nord Andersson/ Martin Hansen/ Martin Hansen/ Klaus M
11:Kobalt Music Group Ltd./ Universal Music Publishing Ltd./ BM
12:Sting In The Tail
13:Columbia SevenOne
14:Rock,Rockpop
15:01020085021010151858000015
16:2010-10-15
17:
18:

Aus dieser Felderliste erzeugt man den Formatstring für den Konverter 'Textdatei - Tag'.

Es gibt Datenfelder, bei denen es sich leicht erkennen lässt, was sie enthalten bzw. welche Tag-Feldnamen man verwenden kann.
Bei Datenfeldern, die man nicht übernehmen will, benutzt man den Platzhalter %DUMMY%.

01:%DUMMY%
02:%COVER_ID%
03:%DUMMY%
04:%DUMMY%
05:%TITLE%
06:%ARTIST%
07:%DUMMY%
08:%DUMMY%
09:%DUMMY%
10:%DUMMY%
11:%DUMMY%
12:%ALBUM%
13:%DUMMY%
14:%GENRE%
15:%DUMMY%
16:%YEAR%
17:%DUMMY%
18:%DUMMY%

Formatstring:
%DUMMY%;%COVER_ID%;%DUMMY%;%DUMMY%;%TITLE%;%ARTIST%;%DUMMY%;%DUMMY%;%DUMMY%;%DUMMY%;%DUMMY%;%ALBUM%;%DUMMY%;%GENRE%;%DUMMY%;%YEAR%;%DUMMY%;%DUMMY%

Die Vorschau im Konverter 'Textdatei - Tag' zeigt:

"T:\TEST\Scorpions.0886977500725.DEE861000071.mp3" ->
COVER_ID: 0886977500725
TITLE: Raised On Rock
ARTIST: Scorpions
ALBUM: Sting In The Tail
GENRE: Rock,Rockpop
YEAR: 2010-10-15

Mit dem folgenden Formatstring werden alle Werte aus der SSV Datei in die MP3 Datei übertragen:
%Feld_01%;%COVER_ID%;%Feld_03%;%Feld_04%;%TITLE%;%ARTIST%;%Feld_07%;%Feld_08%;%Feld_09%;%Feld_10%;%Feld_11%;%ALBUM%;%Feld_13%;%GENRE%;%Feld_15%;%YEAR%;%Feld_17%;%Feld_18%

Die Vorschau im Konverter 'Textdatei - Tag' zeigt:

"T:\TEST\Scorpions.0886977500725.DEE861000071.mp3" ->
Feld_01: DEE861000071
COVER_ID: 0886977500725
Feld_03: 1
Feld_04: 1
TITLE: Raised On Rock
ARTIST: Scorpions
Feld_07: 4:00
Feld_08: Scorpions.0886977500725.DEE861000071.flac
Feld_09: 19922
Feld_10: Mikael Nord Andersson/ Martin Hansen/ Martin Hansen/ Klaus M
Feld_11: Kobalt Music Group Ltd./ Universal Music Publishing Ltd./ BM
ALBUM: Sting In The Tail
Feld_13: Columbia SevenOne
GENRE: Rock,Rockpop
Feld_15: 01020085021010151858000015
YEAR: 2010-10-15
Feld_17: 
Feld_18:

Ein Tag-Feld wird nicht angelegt, wenn der SSV Wert leer ist.
So werden die als 'Feld_17' und 'Feld_18' bezeichneten Tag-Felder tatsächlich nicht angelegt.

Wenn man später in Erfahrung gebracht hat, welchen Namen ein Tag-Feld wirklich haben soll, dann kann man mit Mp3tag im Dialog 'Erweterte Tags...' das Tag-Feld umbenennen.
Zum Beispiel könnte man das provisorische Tag-Feld 'Feld_13' umbenennen in 'LABEL'.

Wenn das Prinzip der Übertragung von Werten aus einer SSV Textdatei in die Tag-Felder einer Musikdatei verstanden ist, dann können wir weiter sehen, ob und wie man eine Vielzahl von SSV Textdateien auf eine Vielzahl von Musikdateien abbilden kann.

DD.20110422.0618.CEST

##################################################

Ein anderer Lösungsansatz

Den massenweisen Import der SSV Daten aus einzelnen Textdateien, die jeweils nur einen SSV Datensatz enthalten, in die FLAC Musikdateien kann man mit Mp3tag zum Beispiel so realisieren wie folgend beschrieben.

Es existiert ein Ordner, der enthält für jeden Musiktitel mindestens ...

  • eine FLAC Datei
  • eine JPG Datei
  • eine TXT Datei

Zum Beispiel ein Ordner "RadioRK" mit den Dateien für zwei Musikprodukte ...
0886977500725.front.jpg
9708505001157.front.jpg
Scorpions.0886977500725.DEE861000071.flac
Scorpions.0886977500725.DEE861000071.flac.txt
YolandaBeC.9708505001157.AAMPN0100037.flac
YolandaBeC.9708505001157.AAMPN0100037.flac.txt

In Mp3tag eine Aktionengruppe anlegen ...
... zum Beispiel mit dem Namen "RadioRK Import SSV Daten".

Anfang Aktionengruppe RadioRK Import SSV Daten

Aktion #1
Aktionstyp 14: Textdatei importieren
Feld ____: TEXT_SSV
Dateiname: %_filename_ext%'.txt'

Aktion #2
Aktionstyp 7: Tagfelder importieren
Quellformat : %TEXT_SSV%
Formatstring: %ISRC%;%EAN%;%Feld_03%;%Feld_04%;%TITLE%;%ARTIST%;%Feld_07%;%Feld_08%;%LC%;%Feld_10%;%PUBLISHER%;%ALBUM%;%LABEL%;%GENRE%;%Feld_15%;%YEAR%;%Feld_17%;%Feld_18%

Aktion #3
Aktionstyp 12: Album-Cover aus Datei importieren
Formatstring für Album-Cover Dateiname: %EAN%'.*.jpg'

[X] Existierende Coverbilder löschen

Aktion #4
Aktionstyp 9: Tagfelder entfernen
Folgende Tagfelder entfernen (mit Semikolon getrennt): TEXT_SSV

Ende Aktionengruppe RadioRK Import SSV Daten (4 Aktionen)

Die FLAC Musikdateien aus dem Ordner "RadioRK" in Mp3tag einlesen.

Dateien selektieren.

Aktionengruppe ausführen "RadioRK Import SSV Daten".

Fertig.

DD.20110422.0737.CEST


ISRC Code eingeben
Scripting functions in Text file → Tag converter
#4

Erstmal vielen Dannk Euch zweien!
Sehe ich das richtig, dass ich via excel alle txt's importieren muss und dann ab meiner fertigen excel datei erst den import bewerkstelligen kann?
Kann ich MP3 Tag nicht beibringen, dass es im selben ordner eine txt gibt, woher dann der Formatstring zu holen ist, den ich brauche?


#5

Da werde ich mir mal noch einen Excel kurs besorgen müssen... :frowning:
Habe die erste Zeile mit einer txt abgefüllt, sieht gut aus, aber bei der 2 happerts schon... <_< :unsure:


#6

Erzeuge dir eine neue Spalte
Name: > Neu_Folderpath
Wert: > %_folderpath%
Feld: %dummy_xyz%

beim genauen betrachten hast du nun einen Path der anklickbar ist, nun kannst du für deinen Txt-datei-export diesen Namen verwenden C:\Test\Flac-musik......mp3 oder.flac
aber ohne Titel quasi bist vor dem letzten Schräger


#7

Jetzt ist meine Verwirrung komplett! :slight_smile:
meinst du den txt-datei-export zu excel?

Ich habe jetzt im Mp3 tag eine neue Spalte gemacht die heisst "IMPORT"
Ich sehe auch jetzt den Pfad, dank Deines Tricks mit %_folderpath%
Aber ich sehe nicht, wie ich das nutzen soll.
Meinst du beim "Textdatei - Tag" import, nur noch den Dateinamen der txt datei einfügen und den Formatstring den du schon gepostet hast?

Sorry wenn ich Deine Geduld strapaziere... :slight_smile:


#8

Siehe Ergänzungen in Post #3.

DD.20110421.2020.CEST


#9

In meinem fall heisst das Stichwortartig, dass ich so vorgehen muss:

-überführung meiner "YolandaBeC.9708505001157.AAMPN0100037.txt" datei in Excel mit benötigten Spalten
-Aus Excel eine Felderliste generieren, pro zeile eine .txt-Datei
-Diese Dateien einzeln, pro mp3 manuell via "textdatei-tag" funktion, taggen?

Ist das so richtig? Oder wird die Verwirrtheit zusehends schlimmer? :slight_smile:

Danke jedenfalls für Euren Support!


#10

'RadioRK', du hast es in diesem Thread ... bisher ... mit zwei unterschiedlichen Lösungsansätzen zu tun.

Siehe Ergänzungen in Post #3.

DD.20110422.0619.CEST


#11

Juhuuu! :slight_smile:
So klappts!
Dein Lösungsansatz mit den Aktionsgruppen war genial! Danke DetlevD!

Das ist ein guter Weg, welcher das ganze automatisiert und professionalisiert!
Ich bin Dir sehr Dankbar!

Euch zweien vielen Herzlichen Dank!

Somit kann man diesen Thread schliessen!


#12

'RadioRK', wenn du die Liste der Namen bzw. Bedeutungen der Felder des Datensatzes besorgen kannst, dann wäre diese Angelegenheit vollständig zu erledigen.

DD.20110422.1408.CEST