Unerwünschte Tags gezielt aufsuchen und entfernen?


#1

Hallo!

Wenn ich meinen gesamten musikordner mit MP3tag einlese, alle dateien markiere, und mit "ansicht->tags" in die tags reinschaue, stelle ich fest, dass einige dateien noch unerwünschte tagfelder besitzen, die ich nicht brauche und entfernen möchte (zB. Composer, Contentgroup, usw...).

Wenn ich aber nun ganz einfach unter "ansicht->tags" diese unerwünschten Tagfelder entfernen und auf OK klicken würde, so schreibt MP3tag bei ALLEN dateien die tags neu! das muss doch nicht sein!! Das dauert erstens viel zu lang, ist gewissermaßen riskant, und überflüssig. Warum tausend dateien die das unerwünschte feld nicht haben nochmal bearbeiten/schreiben, wenn nix geändert werden muss? warum bearbeitet das tool denn nicht NUR die dateien die den unerwünschten tag besitzen?

Gibt es die möglichkeit NUR die dateien anzeigen zu lassen, die das unerwünschte Tagfeld besitzen, sodass ich dann nur diese bearbeiten muss? Wie kann ich gezielt die Dateien suchen, die das unerwünschte feld besitzen?

Normalerweise achte ich drauf, dass keine unerwünschten felder mehr in den tags befinden, bevor ich neue musik in mein archiv übernehme. Nun weiß ich aber wohl durch "ansicht->tags" dass bei dem einen oder anderen album irgendwo noch unerwünschte tags übrig sind, die ich löschen will, aber OHNE dabei alle dateien meines gesamten archivs bearbeiten/schreiben zu müssen. wie kann ich die aufsuchen?


#2

Wie kann ich gezielt die Dateien suchen, die das unerwünschte feld besitzen?
aktiviere Filter (F3), wähle entsprechendes Feld (zB COMPOSER) und gib im Filter-Feld einen Punkt (= beliebiges Zeichen, dh nicht-leer) ein ...

HDH, andreas

PS: hier stellt sich wieder mal die Frage, wie ich mit Filter eine negative Auswahl treffen kann, also zB alle Songs ohne ALBUM-Angabe). die Standart-Antwort darauf scheint zu sein: richte dir Spalte mit entspr Tag ein + sortiere danach. kann manchmal etwas mühsam sein. eine Filter-Angabe wie [^.] scheint nicht zu gehen!? anybody knowing more about?


#3

@Metalife,
in dem Du auf die Spaltenüberschrift (in MP3Tag) klickst, werden die Daten nach der Spalte sortiert. Dann sollten mehere unerwünschte Einträge beieinander liegen. Diese kann man dann markieren (und nur diese) und entsprechend den Eintrag entfernen.
Dieses ist zwar nicht die ideale Lösung, aber besser als alles einzeln zu machen.


#4

Ich hab im aktuellen Development Build eine Checkbox zum Invertieren des Filterergebnisses eingebaut.

Viele Grüße,
Florian


#5

:stuck_out_tongue: :wub: :stuck_out_tongue: :wub: :stuck_out_tongue: :wub: