Unterschiedliche Ordner


#1

Hallo Zusammen,

beim organisieren meiner mp3`s tut sich folgendes Problem auf:
Ich habe Songs vom gleichen Interpreten in verschiedenen Ordnern. Kann mp3tag diese Songs vom gleichen Interpreten in meinem "Hauptordner" zusammenfassen und gleichzeitig aus den anderen löschen? Die Struktur sollte aussehen wie: artist/album/song

Ich bin sicher, die Profis hier werden müde lächeln, aber ich komm nicht weiter... Danke!

eisbearpapa


#2

Leider sagst du nicht alles, was wichtig wäre:
Wenn es so einen Sammelordner gibt und aus dem sollen die Dateien in einen jeweils anderen Zielordner verschoben werden, dann ist der Konverter Tag-Dateiname hilfreich.
Mit einer Maske wie
%artist%\%album%\%title%
schiebt der die Dateien in "neue" Verzeichnisse und legt sie, falls sie noch nicht exisiteren, an.
Wenn schon die Gruppierung richtig ist, nur die Ordnernamen sind noch zu verbessern, dann würde eine Aktion vom Typ "Tag-Feld formatieren" für %_directory% mit den Angaben
%artist%\%album%
den Ordner der aktuell gefundenen Datei umbenennen.
Wenn da mehrere Dateien in dem Ordner sind und eigentlich müsste jede in einen anderen Ordner, nimmst du besser den Konverter wie oben beschrieben.

Wenn du dir nicht sicher bist, dann nimm lieber den Konverter und anschließend ein Tool, das leere Ordner findet und löscht, z.B.
http://www.pcwelt.de/downloads/pcwEmptyFolder-1211678.html
Dazu: MP3tag kann nur verschieben, nicht aber kopieren.


#3

Vielen Dank,
ich versuche nochmal genauer zu beschreiben.

Ordner "mp3" ist mein Hauptordner für meine Musikdateien. In diesem sind Unterordner, z.B. "Michael Jackson", in diesem wiederum ein Ordner "Bad", in diesem dann die Tracks. Jetzt hab ich aber auch den Ordner "downloads", in diesem ist auch ein Ordner "Michael Jackson", in diesem der Ordner "Dangerous", in diesem wiederum die Tracks. Jetzt soll der Ordner "Dangerous" aus "Downloads" in den Ordner "Michael Jackson" in "mp3".

Vielleicht passt ja da auch die Antwort von ohr...

Danke!

eisbearpapa


#4

Du kannst trotzdem dem Konverter Tag-Dateiname verwenden - sofern die Tags schon gefüllt sind.
Aber das sollte ein leichtes sein, wenn schon die Ordner richtig benannt sind, denn dann kannst du die Tags ja mit der Info über den Konverter "Dateiname - Tag" füllen mit z.B: dieser Maske:
%artist%\%album%\%title%

Und dann nimmst du den Konverter Tag - Dateiname, fügst der Maske aber einen Absoluten Pfad hinzu (z.B.):
C:\mp3\%artist%\%Album%\%title%

Das verschiebt die Datei vom Quellordner zum absoluten Zielordner. Der Quellordner bleibt erhalten.


#5

total geil :smiley: :smiley: :smiley: :smiley: :smiley:
Funktioniert wie geschmiert, danke!