Unverträgliche Sonderzeichen im Dateinamen


#1

Ich würde gerne ein Stück in "Eisbrecher - Wie tief?.mp3" umbenennen.
Das geht natürlich nicht, weil das '?' kein gültiges Zeichen für ein XP-NTFS-Laufwerk ist.

Die Fehlermeldung aus mp3Tag lautet:

"Datei 'Eisbrecher - Wie tief?.mp3' kann nicht zum Schreiben geöffnet 
werden"
Möchten Sie fortfahren?
Ja      Nein

Kann man mp3Tag irgendwie beibringen, dass er solche ungültigen Sonderzeichen generell ersetzt, z.B. mit "nichts" oder einem anderen wählbaren Zeichen?


#2

Guck dir mal die validate Funktion in der Hilfe an: http://help.mp3tag.de/en/main_scripting.html


#3

Danke für die superschnelle Hilfe! Command: $validate(filename,to)

Example: $validate(%artist% - %album% - %track% - %title%,-)
This example replaces all invalid characters (/?*"<>|) to dashes.Damit flutschts wunderbar!

#4

Du kannst natürlich den Bindestrich nach dem Komma weglassen, damit die Sonderzeichen durch Nichts ersetzt werden.


#5

da hab ich gleich mal eine frage zu.

ich benutze auch $validate(), nur stört es mich wenn Titel mit einem ? oder einem ! aufhören und ich dann Dateinamen habe die mit einem Bindestrich enden.
Fällt da jemandem eine Lösung ein?

Vielen Dank,
Christian

//edit: habs per aktion mit ersetzen (regex) ausprobiert:

          ausdruck:( - )$
          ersetzen durch:

klappt aber irgendwie noch nicht :slight_smile:


#6

$validate(%feld%,)


#7

nee.. ich will ja die sonderzeichen schon durch ein " - " ersetzen, nur wenn sich diese sonderzeichen am ende des dateinamens befinden, möcht ich die nicht haben.. deshalb hab ich $validate(..., - ) benutzt und danach die oben genannte aktion, welche aber nicht funktioniert.


#8

$regexp($validate(%feld%,-),-$,)

Falls du Leerzeichen um den Bindestrich benutzt: $regexp($validate(%feld%, - ), - $,)

Funktioniert allerdings nur mit 2.36f aufwärts. Ansonsten deine Aktion benutzen und die Klammer weglassen - müsste gehen.


#9

ohne klammer gings irgendwie auch nicht.. hatte ich vorher schon getestet.. aber ich werd einfach mal die neueeste version runterladen :slight_smile:

Viielen Dank erstmal !

//edit: scheint zu funktionieren :slight_smile: Blöderweise habe ich anschließend imme rso Anführungszeichen im Dateinamen-Feld und muss das Verzeichnis einmal neu laden, damit die wieder richtig angezeigt und bearbeitet werden können.

//edit2: hat sich erledigt, war ne andere aktion dran schuld :slight_smile:


#10

Ich habe mir für die Sonderzeichen eine Aktion erstellt, bei der die nicht erlaubten einfach gegen passende Erzatzzeichen ausgetauscht werden.

aus [|] wird [׀]

aus [<] wird [«]
aus [>] wird [»]
aus [?] wird [؟] <- zwar nicht optimal, aber besser als nichts
aus [:] wird [׃]
aus [/] wird [∕]
aus [] wird [∕]
aus [*] wird [٭]
aus ["] wird ['']

Bin damit ganz zufrieden, weil dadurch keine Information verloren geht, was ja beim simplen ersetzen aller Sonderzeichen durch ein [_] oder [-] unweigerlich passieren würde. Und es sieht besser aus. :slight_smile:

Sonderzeichen.mta (848 Bytes)