USLT / SYLT / Lyrics3 support


#1

Hey,

es gab den Vorschlag schon ein paar mal, trotzdem möchte ich ihn nochmal aufgreifen: Es wäre grandios wenn Mp3tag USLT / SYLT / Lyrics3v2 supporten würde.

USLT (Unsynchronized Lyrics Text) ist die Speicherung der Lyrics des Songs in der MP3-Datei selbst als separater Tag.
SYLT / Lyrics3v2 ist die zeitkodierte Speicherung, sprich so ähnlich wie bei Karaoke - der Songtext wird passend zur gerade gespielten Stelle im Song angezeigt. Darüber hinaus kann man mit SYLT noch weitere Informationen wie Chords, URLs, Bewegungen usw. speichern.

In einem der Threads, in dem der Vorschlag kam, hatte Florian gefragt, welche Player das supporten.
USLT wird in Windows XP vom Explorer gelesen und geschrieben und vom WMP als Untertitel angezeigt. Mp3tag 2.43 kann das auch lesen und schreiben, aber nur im erweiterten Editor, was natürlich für die Benutzung nicht so elegant ist wie der Rest des Programms.

SYLT / Lyrics3v2 kann Mp3tag 2.43 gegenwärtig wohl nicht lesen und schreiben - jedenfalls habe ich mit viel rumprobieren nicht rausgefunden wie das geht, und ich kann das Format auch nicht von Hand schreiben.

Zur Frage ob/warum man das denn einbauen sollte wenn es kaum ein Player kann: Ich glaube, das ist ein bißchen wie mit Henne und Ei. Wenn kein Player das anzeigen kann kümmert sich natürlich keiner drum. Aber wenn man weiß dass man es hinzufügen kann und es eine Software gibt die das auch fertig bringt fangen die Leute vielleicht an danach zu fragen.

Marco


[RFE] support of entire ID3v2.4 standard
Leeres Tagfeld wird trotzdem ausgelesen von Winamp
#2

Hallo Marco,

USLT wird von Mp3tag unterstützt und wird als Feld UNSYNCEDLYRICS (z.B. im erweiterten Tag-Dialog unter [Alt+T]) angezeigt.

Viele Grüße,
Florian


#3

@Florian:

Das hat Marco in seinem Posting bereits festgestellt:

Das Hauptaugenmerk des Postings - und darauf ist nicht eingegangen worden - liegt wohl hier:

Marco erklärte auch, warum es großartig wäre, SYLT / Lyrics 3v2 zusätzlich zu implementieren, sprich was die Vorzüge gegenüber USLT sind:


#4

@Marco:

Du hast vollkommen Recht was die Vorzüge von SYLT und Lyrics3 angeht. Das Henne-und-Ei Problem stellt sich mittlerweile gar nicht mehr wirklich, da es für alle verbreiteten Player bereits plugins gibt, die SYLT und Lyrics3 unterstützen.

==> Du kannst USLT auch ins Hauptfenster holen:




#5

Gibts dazu irgendwelche Neuigkeiten?


#6

... z. B. auch MusicBee in der neuen Version 1.4, siehe Liedtext


#7

Der Player "MusikBee" in der Version 2.1 kann SYLT anzeigen.


#8

Der WMP 12 (Windows Media Player v12) enthält einen Menü-Punkt "Songtexte und Untertitel->Ein (falls verfügbar)". Bei MS heißt es dazu lapidar:

Quelle

Nur, wie speichere ich einen Songtext so, daß der komische WMP das als Untertitel/Songtext erkennt, akzeptiert und anzeigt? :grübel

Ich habe schon mit Mp3Tag alles Mögliche probiert, u. a. einen Tag "Lyrics" als mehrzeiliges "Tag-Panel" gespeichert etc. Es hat nichts geholfen...

Weiß jemand ein wenig Bescheid?


#9

M.W. unterstützt Mp3Tag nach wie vor nicht dieses Tagfeld.
Du musst also auf andere Software zum Editieren dieses Feldes ausweichen.
Ausprobiert habe ich es mangels Bedarf bisher nicht.

http://www.compuphase.com/software_sylteditor.htm


#10

Versenk die Daten im Feld UNSYNCEDLYRICS. Das wird als Untetitel gezeigt in der Ansicht "Aktuelle Wiedergabe".
Bitte beachte das xxx|| vor dem ersten Wort der Texte.
Siehe hierzu auch die Hilfe http://help.mp3tag.de/main_tags.html#USLT
Nicht implementiert ist in MP3tag ein Feld für die synchrone Wiedergabe von Texten.


#11

@ohrenkino, das hat sehr gut geklappt! Vielen Dank!