Variablen mit runden Klammern und mit eckigen Klammern

Hallo

1.In den Programmschnitzel habe ich Variabelen in eckigen Klammer und in runden Klammer gesehen.
Was ist der Grund?

2.Was bewirkt %Dummy% und %_Directory%

Zu eckigen und runden Klammern sieh bitte u.a. die Hilfe zu regulären ausdrücken:

zu %dummy% siehe die Hilfe zum Konverter:

es gibt auch noch weitere Anwendungen zu eckigen Klammern, deshalb wäre die Nennung des Zusammenhangs gut.

Sorry,
es tut mir leid, diese Informatione bringen mich nicht weiter
Mir würde ein Musterstring helfen.
In den beiden Hinweisen steht viel, leider finde ich dort keinen Musterstring

Du stellst eine allgemeine Frage und kriegst allgemeine Informationen, die dir dann aber nicht weiterhelfen.
Wenn dir jetzt konkret weitergeholfen werden soll, dann müsstest du deinen konkreten Anwendungsfall nennen.

Hallo,

neuer Versuch, wie würde hier in diesem Formatstring der Befehl %Dummy% aussehen?


%artist% / %Dummy% /%album%
würdde der Formatstring dann Interpret/Album aussehen?
warum haben mache Variabelen Unterstriche und mache nicht?
grafik

mit Unterstrich: andere Eigenschaften, meist nicht direkt schreibbar
ohne Unterstrich: les- und schreibbare Tag-Felder

Ich verstehe wieder den Zusammenhang nicht - geht es hier um den Import aus einer Textdatei?
%dummy% wird überall da eingesetzt, wo zwar Daten vorhanden sind, die aber für die weitere lesende Behandlung übersprungen werden sollen.
%dummy% darf dann nicht ausgelassen werden, sondern bedeutet nur, dass die an der Stelle im Muster gefundenen Daten nicht verwendet werden.

Unterstrich habe ich verstanden ist ok nun

Aber %Dummy% verstehe ich nicht, könntes du mir ein Beispielstring aufschreiben und kann man %Dummy% nur bei Informationen aus Textdateien in einen Tag gebrauchen?

Nehmen wir an, du willst das Jahr aus dem Ordnernamen in das Tag-Feld YEAR importieren, aber der Rest ist uninteressant.
Da MP3tag den Dateinamen ansieht (inkl. Pfad und Laufwerk), den aber vom Dateinamenende her, muss man für eine Datei im Ordner
Ambient Diary.One - 1997\Ambient Diary.One _ 003 _ Dr. Scissors _ Scuba Tongues.mp3
und der Funktion Konverter>Dateiname-Tag
folgenden Format-String eingeben:
%dummy% - %year%\%dummy% das erste %dummy% ignoriert Ambient Diary.One`, dann folgt der trennende Bindestrich und dann die Daten für %year%. Und dann kommt der \ als Trennzeichen zwischen Ordnernamen und Dateinamen und das nun folgende %dummy% führt dazu, dass der ganze übrige Dateiname ignoriert wird.
Du kannst dies im Konverter selbst ausprobieren, da der eine Vorschau hat.

Danke
jetzt habe ich verstanden.
Ich wollte nicht nerven

Es beschleiningt solche Frage-Antwort-Sitzungen immer ungemein, wenn die Fragen so konkret wie möglich formuliert sind.
Es hilft auch, wenn der Fragende offenbart, was er bisher unternommen hat, um die Frage zu beantworten - und zwar auch so konkret wie möglich.
Du wirst dich wundern, wie hilfsbereit die Teilnehmer in diesem Forum sind.