Variablen Übersicht


#1

Hey,

also ich arbeite sehr oft und auch recht erfolgreich mit mp3tag. Aber es gibt sicher noch ein paar Dinge die mir das Leben noch leichter machen würde.

Und zwar bin ich auf der Such nach einer Liste der verschiedenen Veriablen und einer Erklärung.

Zum Beispiel sowas:

_FILENAME: $mid(%_filename%,4,$len(%_filename%))
ersetzen mit reg. Ausdrücken (_FILENAME)
^\s*[0-9]+\s*-
for /a:d %k in (*) ren "%k" %@word[" ",0,%@name[%@findfirst["%k*.mp3"]]]
$loop(%_filename_ext%)

Versteh halt kein Wort, aber würde das Programm gerne noch besser nutzen, weil ich echt alle meine mp3 sortiere.

Danke, Gruß Mirak


#2

Ruf mal die Hilfe [F1] auf und schau dich etwas um.


#3

Was genau davon verstehst Du nicht? Hast Du keinen blassen Schimmer von den Funktionen oder interessiert was spezielles davon?


#4

Holla,
sicherlich geht es dem Kollegen von oben um ein ähnliches Problem wie mir. Ich wüsste gerne, welche Funktionen man beim Exportieren benutzen kann, zum Beispiel so etwas wie eine schleife mit einer abbruchbedingung, ( $loop(%irgendwas%,"abbruchbedingung") ).
Was mir auf weiterhelfen würde wäre, zu wissen ob diese Syntax irgendeiner Programmiersprache folgt, oder "nur" einfache html-Formatierung.

Ich versuche dabei gerade ein Funktion zu schreiben, die mir den Speicherort einer Datei ausgibt. Mit dem Standard %_directory%-feld kann man nur den übergeordneten Ordner ausgeben und ich wollte jetzt versuchen das ganze so hochzuloopen, bis ich beim pfad zur exportdatei herauskomme und das ganze ab dort realtiv anzugeben.

Naja, hoffentlich hab ich das jetzt nicht zu kompliziert ausgedrückt und ihr versteht das Problem.
Die SAche mit der Hilfe hab ich ausprobiert, aber seltsamerweise denkt mp3tag ich hätte keinen browser installiert O_o .

MfG Reaper


#5

Die Hilfe befindet sich im Verzeichnis wo Mp3tag installiert wurde, meistens ist das
C:\Programme\Mp3tag\help
Dort solltest du dir unter anderem die Datei options_export.html anschauen.