%_vbr% für nicht-mp3 Datein

Beim erstellen von Export Skripten bin ich gerade über eine Eigentümlichkeit gestolpert, die so wahrscheinlich nicht beabsichtigt ist.

%_vbr% wird bei den von mir getesteten Dateien nur für .mp3 und .ogg Dateien mit einem Wert versehen.

Bei .flac .m4a .mp4 und .wma bleibt dieses Feld leer. Auch wenn es für diese Formate teilweise die Möglichkeit CBR gar nicht gibt, sollte dann nicht der Vollständigkeit zur Liebe immer VBR als Wert dastehen?