Verschieben per Aktion

Ich habe das Verschieben per Aktion mal getestet.
Format Value: _DIRECTORY
Diese Funktion weist einige Fehlfunktionen auf, wenn im Zielordner eine Datei mit gleichem Dateinamen existiert. Es kommt dann ja eine Abfrage, wie zu verfahren sei.

Bei "Überspringen" behält die markierte Quelldatei in der Ansicht ihre Tags. Sie wird jedoch in der Spalte %_path% im Zielordner lokalisiert. Beide angezeigten Dateien befinden sich also nach der Ansicht im Zielordner. Zu einem Neueinlesen wird man nicht aufgefordert. Wenn man das trotzdem tut, wird wieder der korrekte Zustand angezeigt.

Wenn man jedoch statt neu einzulesen in dieser Ansicht weiter arbeitet und einen Tag in der markierten Quelldatei ändere, wirkt sich die Änderung in der Zieldatei aus. Wenn man die Quelldatei aktualisiert zeigt die Ansicht 2 in den Tags gleiche Dateien im Zielordner an. Wenn man die Zieldatei in den Tags ändert, wirkt sich dies in der Ansicht auch auf die Quelldatei aus.

Die Optionen "Überspringen" bzw. "Inhalte vergleichen und Zieldatei behalten" münden also in der Ansicht in einen problematischen Zustand. Lediglich bei "Abbrechen" im Mp3Tag-Fenster "Schreibe Taginformationen" und anschließendes Schließen des Windows-Fensters mit den 3 Optionen (bzw. Auswahl von Überspringen in dem Fenster) bleibt die Ansicht korrekt.

Ich hoffe meine Ausführen über das etwas komplizierte Verhalten sind nachvollziehbar.