Verzeichnis History


#1

Ist ein Löschen der Verzeichnishistory (und aller anderen "Histrories") irgendwo möglich? Eine Suche hier im Forum ergab leider keine Ergebnisse, es war in einem Thread von 2005 von "Optionen => Konverter => Löschbuttons" die Rede, aber ich konnte in der aktuellen Version keine der Löschbuttons finden.

Die Möglichkeit die History zu löschen wäre für mich sehr wichtig, wenn es irgendwie manuell zu erledigen ist (löschen einer Datei / Eintrag in Registry) wäre das auch in Ordnung.

Gibt es hier eine Option die ich übersehen habe?

Gruß
wurzel


#2

back to the roos, ey?
es gibt einen thread
/t/9837/1
der sich mit der internen verwaltung verschiedener optionen beschäftigt.
Aus dem lese ich, dass die Historie nur verschwindet, wenn man die gesamte Konfigurationsdatei löscht.
Aber die wahren Interna kennt nur der Programmierer


#3

Der aktuelle Eintrag in einer Liste mit History-Funktion lässt sich in Mp3tag mittels [Shift+Entf] löschen.

Weitere Tastaturkürzel gibt es übrigens in der Hilfe zu entdecken: Mp3tag keyboard shortcuts.

Viele Grüße,
Florian


#4

Vielen Dank für die Tipps! Damit kann ich arbeiten :wink:


#5

Hallo mal wieder!

Habe gerade die Version 2.48 ausprobiert, und musst feststellen, dass die genannte Tastenkombination Umschalt+Entf nicht mehr die Verzeichnishistory löscht. Hat sich die Kombination geändert oder mache ich etwas falsch?

Viele Grüße
wurzel


#6

Was ist das genau?
Wo finde ich das in Mp3tag?

DD.20110303.1926.CET


#7

Man muß um MP3s einlesen zu können ein Verzeichnis angeben. Jedes einmal angegebene Verzeichnis wird dann im Dropdown Menü zum Wiederauswählen aufgelistet.

Aber scheinbar hatte ich die Funktion lediglich falsch verwendet. Ich hatte in Erinnerung, dass ein Markieren des Eintrages bei geöffnetem Dropdown Fenster und gleichzeitiges Drücken der Umschalt+Entf Tastenkombination diesen Eintrag entfernen würde. Die Kombination muß aber bei nicht geöffnetem Dropdown Fenster auf den aktuellen Eintrag des Feldes angewandt werden (nicht auf die Liste), dann scheint die Funktion wie gehabt zu funktioneren.

Problem somit gelöst, danke trotzdem fürs Interesse :slight_smile:


#8

Wo in Mp3tag muss man das?

Ich glaube wir verwenden nicht dasselbe Mp3tag Programm.
Um ein Verzeich zu laden finde ich in der Mp3tag Version v2.48 im Menü "Datei" die Menüpunkte "Verzeichnis wechseln" [Strg+D] und "Verzeichnis hinzufügen" [Strg+H]und "Standardverzeichnis" [Strg+F].

Wenn ich "Verzeichnis wechseln" oder "Verzeichnis hinzufügen" auswähle, dann öffnet sich ein Dialog "Ordner suchen", der einen Verzeichnisbaum anzeigt.
In diesem Dialog gibt es kein Dropdown Menü, in dem ein "einmal angegebenes Verzeichnis zum Wiederauswählen aufgelistet ist".

Es könnte sein, dass wir unterschiedliche Betriebssysteme benutzen und du von einer Funktionalität redest, die es in meinem MS Windows XP in der von dir beschriebenen Art noch nicht gibt.

So oder so wundert es mich, wo du dann diese besondere Löschfunktion für Listeneinträge in Mp3tag anwendest, um damit ein früher "einmal angegebenes Verzeichnis" aus der "Wiederauswahlliste" zu löschen. Klingt interessant.

Ich würde mich sehr freuen über ein Bildschirmfoto, was diesen Ort und die von dir beschriebene Funktionalität erkennbar macht.

DD20110304.1915.CET


#9

Hi DD, man "muss" natürlich nicht. Aber MP3tag hat bei
Extras > Optionen > Tag Panel
die Option
"Feld für Verzeichnis anzeigen"

Und das ist eine Klappliste mit gespeicherten letzten Orten.
Ich empfinde diese Eingabemöglichkeit sehr praktisch, da ich dort ohne eigenes Navigieren direkt die Adresse aus dem Explorer einfügen kann... (Aber Arbeitsweisen unterscheiden sich ja(.

Mit Umschalten-Strg-Del müsste aber jeder Eintrag zu löschen sein.


#10

ohrenkino, jaaaaa, das war's!
Weil ich das Tag Panel so gut wie nie benutze, war mir diese Verzeichnisliste nicht vorne im Gedächtnis geblieben. Und du hast recht, das Dropdown Kombi Feld ist auch praktisch wegen der Eingabezeile. Diese Eingabezeile hätte ich lieber "oben links" im Hauptfenster.

Na gut, so konnte ich das Löschen mit [Umschalt+Entf] ausprobieren und es funktioniert irgendwie, aber nicht konsistent, denn einmal wird ein Eintrag aus der Liste gelöscht, auf den die Maus zufällig zeigt und ihn markiert hat, aber nicht der markierte Eintrag im Eingabefeld, ein anderes Mal wird nur der Text im Eingabefeld gelöscht, ohne dass die Liste verändert wird, und manchmal wird der Listeneintrag gelöscht, der sich gerade im Eingabefeld befindet, irgendwie kurios.

Anmerkung für "Wurzel" ... ein Bildschirmfoto benötige ich nun nciht mehr!
Jetzt weiß ich wieder Bescheid.

DD.20110304.1944.CET


#11

Freut mich, dass sich auch Deine Frage geklärt hat (vor allem, da ich ja der Auslöser war).

Ich wünsche allseits ein schönes Wochenende!