Verzeichnis wechseln ...


#1

Hallo Florian :slight_smile:

Ich habe ja selten einen Vorschlag, aber dieser liegt mir schon sehr lange auf dem Herzen.

Beim Aufruf, >> Verzeichnis wechseln ... << öffnet sich, >> Ordner suchen << hier wäre es schön wenn ich die Möglichkeit hätte, in einem Rutsch 6 von 10 bestehenden Verzeichnissen zu markieren / auswählen und einlesen zu können. Irgend wie funzt dieses immer nur mit einem Verzeichniss, aber nicht mit mehreren. Das ich alle Unterverzeichnisse hinzufügen kann funktioniert ja bestens, aber in meinem Fall unpassend.

Bisher habe ich dieses immer über >> Verzeichnis hinzufügen ... << realisiert, aber auch hier würde ich mir eine Verbesserung wünschen. Problem ist folgendes:

  1. kein hinzufügen von mehreren Unterverzeichnissen sprich, ich kann auch hier nicht mehrere Verzeichnisse markieren und einlesen.
  2. keine automatische Speicherung vom letzten Job / hinzufügen des letzten Unterverzeichniss.
    Nachteil hier: Es passiert mir sehr oft das, dass selbe Unterverzeichniss mehrfach hinzugefügt wird. Meist stelle ich dieses erst später fest. Mp3Tag merkt sich nicht das zu letzte, hinzugefügte Verzeichniss.

Vieleicht ist ja mein Wunsch seit einigen Versionen integriert, aber leider habe ich diese "Option" noch nicht gefunden.
Wenn dieses nicht der Fall sein sollte, ist dann mein Vorschlag schwierig umzusetzen ?

Gibt es von anderen noch Erfahrungswerte?

Viele Grüße

cam1plus


#2

Ich weiß nicht, ob das so einfach zu implementieren ist, da die (Windows-interne) Shell Funktion für das Auswählen eines Ordners, soweit ich weiß, kein Multi-Select zulässt.


#3

Yup, das ist leider nicht möglich.

Viele Grüße,
~ Florian


#4

Hallo Sebastian und Florian :slight_smile:

:frowning: Naja, da habe ich wohl schlechte Karten ? SCHAAAAAAAAAAAAAADE :wink:

Oder gibt es vieleicht noch eine andere Möglichkeit ?

Viele Grüße

cam1plus


#5

Hallo Florian,

Gibt es eine Alternative ?

Danke und Gruß

cam1plus


#6

Hi Florian,

gibt es in naher Zukunft eine Möglichkeit Verzeichnisse so ansteuern zu können ?

Danke für die Info und Gruß :wink:

mp3rix


#7

Nein, in naher Zukunft sicher nicht.

Viele Grüße,
Florian


#8

Danke für die Info :smiley:

Kein Problem, jetzt habe ich schon fast 1 1/2 Jahre gewartet und hoffe einfach mal weiter :wink: :smiley: Das Handling mit den Verzeichnissen würde dadurch um einiges leichter werden.

Danke und Gruß,
mp3rix


#9

Ich könnte so etwas auch gebrauchen!
Die Auswahl einer Playlist ist zu statisch, weil sich der Name geändert haben kann.

Um ein Subset von Foldern zu wählen, so wäre es doch cool, eine SelectedFolder.ini auszulesen.

Da steht dann drin, was zum Subset KRAUTROCK gehört:

[Krautrock]
C:\ABMP3\01 Krauts\Grönemeyer
C:\ABMP3\01 Krauts\Klaus Lage
.
.
[U2]
C:\ABMP3\U2\Under a blood red sky
.
.
.

So würde man nur nach dem gwünscheten Subset (hier U2 oder Krautrock) gefragt und dann würden dynamisch alle *.mp3 eingeladen.

Das würde mir die Arbeit sehr erleichtern und man würde die Shell Restriktionen außen vorlassen.
Sind Verzeichnisse fehlerhaft eingegeben, so einfach dieses ignorieren.

Mit geht's nur um einen Lösungsweg in diesem Bereich, zur Not eben auch so eine händische Lösung.

Danke
Wolfgang