Verzeichnisse farblich unterscheiden


#1

hallo,

ich habe mich nun mit der drag & drop variante - um verzeichnisse zu wählen - angefreundet & komm damit auch gut klar. :rolleyes:

Hab nur noch einen Vorschlag zur usability - könnet es realisiert werden das verzeichnisse im hauptfenster farblich unterschieden weden können?
Also ich meine damit, dass man anhand der farbe schnell erkennen kann, dass die jeweiligen files in einem verzeichnis liegen?

FerKeL


#2

Hallo FerKel,

bei mir hat jeder Interpret ein eigenes Verzeichnis und darin liegen dann wieder in eigenen Unterverzeichnissen die Alben abgelegt. Wenn hier jedes Verzeichnis eine eigene Farbe bekäme, bräuchte man eine große Auswahl und würde es sicherlich nicht gerade übersichtlicher gestalten. Was da heissen mag, halte davon nicht viel!
Gruß,

Werner


#3

juhu,

da hab ich mich nicht so recht deutlich ausgedrückt. was ich meinte, das war eine 2 farbige unterscheidung. verzeichnis 1 zb hintergund = grau, verzeichnis 2 = weiss, verzeichnis 3 = grau usw.

wie man das so kennt, wenn man grosse datenmengen anzeigt.

@snoopy:

ich habe meine mp3 dateien auch in eigenen vezeichnissen abgelegt. allerdings sammle ich auch hoerspiele, die oft aus sehr vielen dateien von mehreren cds stammen. da ist es etwas nervig jede einzelne cd per drag&drop in mp3tag zu ziehen. da nehme ich dann das übegeordnete verzeichnis. man kann die dateien dann ja nach dem pfad sortieren, das klappt schon ganz gut - die farbliche unterscheidung wäre dann das sahnehäubchen.

PS: hier im board kannst du sehen was ich meine -> jeder 2te beitrag iss weiss :w00t:

Gruss,
FerKeL


#4

Jetzt hab ich Dich verstanden. Da gefiel es mir aber besser wenn der Wechsel bei jeder Zeile käme! Ist aber ein Future das für mich nicht umbeding sein muss.
Gruß,

Werner


#5

Hallo FerKel,

sorry, aber da fällt mir im Moment keine effiziente Methode ein, um dies zu implementieren.

Außerdem müsste das ja optional sein und dazu müsste ein neuer Optionen-Dialog gebaut werden (das ist im Moment bißchen zu viel Arbeit).

Gruß,
~ Florian