Via Tag-Quellen mehrere Tracks taggen?


#1

Hallo,

da ich Best-Of oder Sampler mit dem Jahr des einzelnen Tracks versehen möchte nutze ich diverse Tag-Quellen.

Allerdings ist es sehr aufwendig dies für jeden einzelnen Track zu machen. Gibt es nicht eine Möglichkeit die markierten Tracks entsprechend mit den Informationen zu füllen?

Oder sehe ich den Walt vor lauter Bäumen nicht? Wie macht ihr das?

Danke und Gruß,
Pauli


#2

Wenn du bei jedem Track das original Erscheinungsjahr haben willst ,wird das wohl sehr aufwendig. Ich kenne keine Web Datenbank, die nach Releases strukturiert ist und dabei für jeden Track noch das Ersterscheinungsdatum angibt.

Wenn du für alle Tracks das Erscheinungsjahr der Compilation willst, geht das fast mit allen Web Sources Scripts. Aber das ist ja glaub ich nicht dein Ziel.


#3

Hi Pone,

es geht schon mit dem Hitparade.ch Script hier aus dem Forum! Dort gibt es zu den einzelen Titeln ein Erscheinungsjahr.

Allerdings muss ich dann jeden Track einzeln anklicken und dies will ich nicht wirklich! Bei denen es ein eindeutiges Ergebnis gibt könnte es automatisch gehen. Die unklaren schaue ich mir dann noch genauer an.

Taggst Du die Tracks nach dem Jahr der Compilation? Bei der Suche nach einem Hit aus den 70'er macht das dann aber Probleme oder?

Gruß, Pauli


#4

Das meinte ich mit "nach Releases strukturiert". Also nach Alben oder Compitlation. Das sind die Einträge von hitparade.ch eben leider nicht. Die sind nach einzelnen Songs strukturiert.
z.B. hier:
http://hitparade.ch/showitem.asp?interpret...ntrol&cat=s

Hitarade.ch hat zwar auch Einträge für Releases, die mit dem "Ablum (Compilation)" Script aufgerufen und gespeichert werden können. Aber dort steht leider nicht mehr das Ersterscheinungsjahr der einzelnen Songs (ich kann es jedenfalls nirgendswo finden). Siehe z.B. hier für den selben Song:
http://hitparade.ch/showitem.asp?interpret...+Hits&cat=a

Ich persönlich tagge Tracks nach dem Jahr der Compilation, wenn ich sie als Compilation habe. Schon allein damit sie als solche zusammen bleiben. Ein extra Tag Feld für das Ersterscheinungsjahr wäre schon praktisch, lass ich aber sein da das für mich zu aufwendig und zeitlich nicht druchführbar ist.


#5

... ich auch. Das Album erhält noch die Kennung %compilation%=1. Ganz selten trage ich zusätzlich noch bei einzelnen Tracks %origyear% ein. Dies wird aber in keinem Player angezeigt. Einen brauchbaren Autotagger für Lyrics hat MusicBee.


#6

Hallo Zusammen!

Also mit dem Script aus dem Forum bekomme ich von Hitparade.ch das Erscheinungsjahr des Tracks. Dieses jahr nutze ich nur bei Compilations und Best-Of Alben um bei dem einzelnen Song wieder ein brauchbares Jahr im Tag zu haben.

Klar könnte ich einfach das Jahr der Compilation nehmen, nur finde ich den Song dann bestimmt nicht mehr über das Jahr. Somit habe ich mir immer die Mühe gemacht den Song mit dem 'richtigen' Jahr (Erscheinungsjahr) zu versehen.

Dies klappt auch mit dem Hitparade.ch Script nur dort muss ich jeden einzelnen Track anklicken. Nun wäre es wünschenswert ich markiere x Songs in Mp3Tag und alle werden mit Hilfe des Scriptes mit dem jeweiligen Erscheinungsjahr getaggt. Sollte etwas unklar sein kann ja ein entsprechendes Fenster (wie jetzt auch) erscheinen und man muss den Song auswählen.

Ich hoffe jetzt wird es klarer, oder ich muss wirklich umstellen auf das Jahr des Albums???

Pauli


#7

Dein Wunsch war schon klar. Aber leider gibt es keine Skripts für Mp3tag, die automatisch in mehreren Durchgängen ablaufen.

Ein Versuch in diese Richtung wurde hier einmal gestartet:
/t/6702/1
Ist aber scheinbar mittlerweile eingestellt. Im zweiten Post kann noch eine Datei runtergeladen werden, die eine automatischen Ablaufschleife eines Skriptes steuert. Ich hab das ganze einmal getestet was zu einem System Crash geführt hat. Dann hab ich die Finger davon gelassen. Solltest du mehr Glück damit haben, bitte hier berichten!


#8

OK, werde mir das AutoIt Script mal anschauen. Schöner wäre natürlich eine solche Funktionserweiterung für das Web Sources Framework bzw. die Tag-Quellen Funktion!

Ich habe mir auch schon diverse AutoHotkey Scripte erstellt um z.B. die Files automatisch an den BPM Analyser zu übergeben oder via Tastendruck das APE Tag an oder aus zu schalten. Also schaue ich mal was ich via Automatisierung der Benutzeroberfläche hin bekomme!

Gruß, Pauli