Warum angeblich kein Unicode unter Win98?


#1

Hallo,

warum werden die neueren Mp3tag-Versionen nicht mehr für Windows98 angeboten? Auf der Homepage steht etwas vom fehlenden Unicode-Support. Von Microsoft gibt es jedoch den Unicode-Layer für Win9x seit mehreren Jahren kostenlos zum Download, womit das als Grund ausscheidet. Ich habe mit ID3v2.3-Tags das Problem, dass in manchen Programmen und im MP3-Player die jeweils letzten Zeichen in den einzelnen Tag-Feldern abgeschnitten werden, was bei ID3v2.4-Tags nicht passiert. Wie kann ich Mp3tag mit ID3v2.4-Support unter Windows 98 SE einsetzen? Oder gibt es eine andere Möglichkeit, fehlerhafte ID3v2-Darstellungen zu verhindern?

Grüße

ThommyDD


#2

Hallo ThommyDD,

ich wollt dich nur mal trösten und dir sagen, dass du mit diesem Problem nicht alleine dastehst. :music:


#3

Dass MP3tag Windows98 nicht unterstützt liegt wohl nicht nur am Unicode-Support. Windows98 ist nun schon fast 10 Jahre alt und wird schätzungsweise von weniger als 1% der Nutzer verwendet. Der Mehraufwand bei der Entwicklung von MP3tag wird sich einfach nicht mehr lohnen für ein derartig altes System. Microsoft selber hat seinen Support IMO am 30. Juni 2006 eingestellt. :wink:

Sorry, dass das nicht so richtig zum eigentlichen Thema gehört :slight_smile: