WAV (+AIFF) Support


#1

Hi Florian,

bezügl. WAV (+ AIFF) Support gab es bis dato glaube ich kein Feedback.

Bin gerade wieder über die mangelhaften Tag-Felder und Funktionen in Tag & Rename gestolpert - aber es unterstützt eben ID3 in WAV Files (meine ganze 70er, 80er & 90er Kollektion ist nur in diesem Format!)

Ein How-to habe ich schon hier in diesem Forum eingetragen.

Nicht nur Beatport - auch traxsource.com unterstützt seit ein paar Tagen WAV als Download und wenn traxsource jetzt nach 2 Jahren doch noch nachzieht, dürften es anscheinend schon viele User gefordert haben.

Bin - wie auch ein anderer bereits gepostet hat - gerne bereit 50 EUR oder mehr dafür zu bezahlen.

Bitte um Info - DANKE!


New Feature: Edit WAV file tags
#2

Hi Florian,

leider immer noch kein Hinweis von Dir, ob eine WAV und/oder AIFF-Unterstützung mit ID3 geplant ist (siehe vorige Posting von mir) - und bzw. ab wann das möglich wäre.

Vielen Dank!


#3

Sehe :book: fast jeden Tag hier rein - leider noch immer keine Antwort, ob es möglich wäre das zu realisieren ... :unsure:

(ID3 string einfach aus WAV/AIFF extrahieren bzw. zurückschreiben - sonst alles analog zu MP3).

DANKE + LG
:music:


#4

Ich glaube so einfach ist es gar nicht. Mein Hauptproblem dazu im Moment eine Aussage zu geben liegt vor allem in dem Mangel an Dokumentation zu WAV/RIFF Metadaten.

Viele Grüße,
Florian


Will Mp3 tag ever support AIFF?
#5

:w00t:

Hi Florian,

also im Prinzip brauchst Du Dich vom Fileanfang über ein paar Pointer nur bis zum subchunk "id3 " (4 Zeichen) hinbewegen - ein paar File-Seek-Übungen. :smiley: Dann fängt der ID3 Stream an wie in einem MP3 File - mit der Kennung ID3. Das war schon das Lesen der ID3 Tags aus WAV Files.

Siehe unbedingt hier in meinem Beispiel in diesem Forum.

Weiters gibt es noch die (alten) WAV-Tags (sub-chunk INFO) - siehe Links unten.

Würde es so machen:

Beim Lesen:

  • ID3 vorhanden => diese verwenden, sonst die INFO in die ID3 rüberkopieren.
    Beim Schreiben:
  • ID3 schreiben => ID3 auch in INFO rüberkopieren.
    Beim Löschen:
  • ID3 löschen => INFO auch löschen.

Alle anderen subchunks die du nicht verwenden kannst - also alle anderen - einfach 1:1 wieder zurückschreiben - Pointer (+ Längen) müssen nur angepasst werden.

Aufpassen evtl. bei Zeichensätze im INFO - und wichtig: ein subchunk muß eine gerade Anzahl an Bytes haben, dh. hat der ID3-Teil eine ungerade Anzahl an Bytes - einfach eine "00" anhängen (das ist auch dzt. ein Bug in Tag & Rename - und die DJ Software Rane Serato Scratch Live markiert das auch im File-Listing als Fehler!).

Hier ein paar super Links zu WAV:
http://www.sonicspot.com/guide/wavefiles.html#filestructure
http://www.sno.phy.queensu.ca/~phil/exifto...gNames/WAV.html
http://ccrma.stanford.edu/courses/422/projects/WaveFormat/
http://www.kk.iij4u.or.jp/~kondo/wave/mpidata.txt (EXIF-Tool in Perl - evtl. Source ansehen).
http://age.hobba.nl/audio/tag_frame_reference.html (zeigt auch WAV + ID3 Tagfelder-Vergleich)
http://www.sno.phy.queensu.ca/~phil/exiftool/index.html

Ich hoffe damit geholfen zu haben - den Rest erledigt Google :laughing: oder auch ich ganz gerne. Hauptsache man kann es einbauen. AIFF erledigt sich quasi auch gleich mit ... Fürs Testen stehe ich gerne und jederzeit zur Verfügung (bin Programmierer - mit Zeitmangel g).

DANKE + LG,
Robert


#6

Hi Florian,

are there any news about supporting ID3 in WAV files?

Just found this tagging software which should support it too:

Stamp ID3 Tag Editor

It's free and I'll try to install it later tonight.

Cheers


#7

Ich probiere es noch einmal auf Deutsch - habe wohl das Forum übersehen :wink:

Hi Florian,

gibts schon was neues bezügl. Support von ID3 in WAV Files?

Aja - Stamp ID3 Tag Editor unterstützt kein ID3 in WAV Files wie anscheinend angekündigt.

Irgendwo anders habe ich auch eine Software gesehen - die bieten sogar eine .dll an, die das unterstützt. Bin noch am Suchen wo das war. Link ging irgendwie verloren. :frowning:

LG
Robert


#8

Hallo Robert,

leider hat sich in diese Richtung noch nichts ergeben.

Viele Grüße,
Florian


#9

Hi Florian,

habe gerade bemerkt das foobar2000 mittlerweile auch ID3 aus WAV Files unterstützt (auch wenn noch mit Bugs). Siehe Screen Shot.

Evtl. bald Zeit hier nachzuziehen? :wink:

Kann Dich ggf. dabei unterstützen - einige Links habe ich schon früher gepostet.

Wäre mir einige Euro's wert!

DANKE