WavPack/OptimFROG: Umbenennen der Korrekturdateien


#1

Hallo Florian,

mir ist beim Testen von Wavpack 4.0 aufgefallen, dass Mp3tag zwar die normal verlustbehaftet oder verlustfrei komprimierten Dateien problemlos taggt und umbenennt, jedoch die im Hybrid-Modus erzeugten Korrekturdateien beim Umbenennen ignoriert, was natürlich einiges Chaos verursacht, da sie nichtmehr den entsprechenden Lossy-Dateien zugeordnet werden können.

Um das Problem zu lösen, wäre es nötig, bei jedem Umbenennen einer .wv-Datei die gleichnamige Korrekturdatei mit der Endung .wvc ebenfalls mit dem neuen Dateinamen zu versehen. Das gleiche wäre beim Hybrid-Modus von OptimFROG DualStream nötig, ich habe allerdings nicht getestet ob dies bereits mit Mp3tag funktioniert, Verzeihung falls dieser Teil des Vorschlags damit überflüssig sein sollte.

Sollte dies aufgrund der Funktionsweise von Mp3tag zu umständlich zu implementieren sein, dann wäre es für mich nicht weiter tragisch, aber die Wavpack/OptimFROG-Nutzer würden sich bestimmt über diese Neuerung freuen.

Grüße,
Frank


#2

Hallo Frank,

gute Idee! Ich hab das ganze mal im aktuellen Development Build implementiert.
Nebenbei habe ich noch bemerkt, dass Mp3tag bisher gar kein WavPack 4.0 beim Auslesen der Header-Daten unterstützt hat :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian