Websuche

Ich fände es schön, wenn ich direkt aus MP3Tag heraus nach dem Inhalt eines markierten Tags mit meiner Lieblingssuchmaschine :rolleyes: im Web suchen könnte.

Du könntest dir ja ein neues Tool einrichten.
z.B. für Firefox könntest du neben dem Pfad zum Programm bei Parameter angeben:

-search "%title%"
Damit wird eine neue Instanz von Firefox gestartet und nach dem Inhalt von TITLE gesucht.
Andere Browser werden andere Parameter haben.

Und wie geht das?
Sorry, ich bin fast 70 Jahre jung und kein Programmierer. <_<

Ich bin auf die Idee gekommen, da ich gerade dabei bin, zu einer Reihe MP3s in einem Verzeichnis Coverbilder zu suchen.

Also kopiere ich %artist%, schalte zum FF um, setze die Zwischenablage ein und suche.

Und da ich eine TV-Zeitung verwende, in der ich direkt aus der Übersicht heraus zu der Webseite des Senders oder der Sendung springen kann, dachte ich, dass so etwas Ähnliches auch in MP3Tag möglich sein könnte.

Alter sollte ja nicht vor Datenverarbeitung schützen ... :wink:

Öffne: Extras>Optionen>Tools
Klicke den "Neu" Knopf.
Gib einen sinnigen Titel ein, z.B. "Suche in Firefox"
Navigiere zum Programm Firefox auf deinem Rechner, z.B. in
"C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe"
gib bei Parameter ein:
-search "%artist%"
(hier sind die Anführungsstriche wichtig, weil andernfalls jedes einzelne Wort zum Suchbegriff wird und entsprechend viele Fenster aufgehen)

Speichere die Änderungen mit OK.

In MP3tag:
Wähle eine Datei.
In der Dateiliste rechts-klicke auf die Datei; im Kontextmenü wähle Tools> und dann die gerade eingerichtete Firefox-Suche

Es müsste ein neues Firefox-Fenster aufgehen, in dem mit der Standard-Suchmaschine nach dem Begriff gesucht wird. Ob die Treffer zufriedenstellen ... vielleicht kann man mit einem zusätzlichen Befehl in den Anführungsstrichen bei Parameter auch gleich die Bildersuche startet ...

Danke für die Erklärung. Hat wunderbar geklappt.
Mein Fehler war, dass ich Tools nicht unter Optionen gesucht hatte.

Noch eine Erweiterungsfrage.
Kann ich nach zwei Suchbegriffen suchen und wenn ja, wie wäre da die Syntax.

-search "%artist%" "%title%"

funktioniert nicht

Danke

Ich habe das ausprobiert und es scheint zu funktionieren ...

als "und" Suche (?) ...
-search "%artist%,%title%"

oder ...

als "oder" Suche (?) ...
-search "%artist%" -search "%title%"

Ich kenne den FF nicht so gut, musst du selbst ausprobieren.
https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Mo...ns#-search_term

DD.20150605.1516.CEST

Ich habe zur Zeit leider keine Zeit es genauer auszuprobieren, aber ich benutze bei mir folgende Suchen, die du vielleicht abwandeln kannst. Habe sie mir auch nur hier im Forum und anderswo zusammengesucht und versucht sie meinen Wünschen nach zu ändern.
Wichtiger als die Firefox Parameter scheinen mir aber die Suchmaschinen Abfrageparameter (die ich leider selbst nicht ganz beherrsche, die man aber teilweise aus der Browser Adresszeile ablesen kann, wenn man einfach die Suche bei Google eingibt und die Adresse der Erbenisseite ansieht)

Alle meine Suchen bestehen aus einem griffigen Namen, dem Pfad auf dem PC zur Firefox.exe ohne irgendwelche Parameter und dann in der Parameterzeile aus dem Suchstring.

Hier sind ein paar Beispiele:

Google.de Album:
C:\Program Files (x86)\INTERNET\Mozilla Firefox\firefox.exe
http://www.google.de/search?q=$replace(%album%, ,+)
Sucht bei Google nach dem Album

Google.de Artist+Title first Release:
C:\Program Files (x86)\INTERNET\Mozilla Firefox\firefox.exe
http://www.google.de/search?q=$replace(%artist%, ,+)+"$replace(%title%, ,+)"+"released: "site:discogs.com
Veranlaßt Google Suche auf der Discogs Seite nach dem ersten Erscheinen eines Titels

Google.de Artist:
C:\Program Files (x86)\INTERNET\Mozilla Firefox\firefox.exe
http://www.google.de/search?q=$replace(%artist%, ,+)
Sucht bei Google nach dem Artist

Vielleicht kann Dir jemand hier mit diesen Infos weiterhelfen und eine Google Suche basteln, die %artist% und %titel% abfragt.
Versuch mal: http://www.google.de/search?q=$replace(%artist%, ,+)+"$replace(%title%, ,+)

QUOTE (tagmusing @ Jun 6 2015, 17:22) <{POST_SNAPBACK}>
Ich habe zur Zeit leider keine Zeit es genauer auszuprobieren, aber ich benutze bei mir folgende Suchen, die du vielleicht abwandeln kannst. Habe sie mir auch nur hier im Forum und anderswo zusammengesucht und versucht sie meinen Wünschen nach zu ändern.

Wichtiger als die Firefox Parameter scheinen mir aber die Suchmaschinen Abfrageparameter (die ich leider selbst nicht ganz beherrsche, die man aber teilweise aus der Browser Adresszeile ablesen kann, wenn man einfach die Suche bei Google eingibt und die Adresse der Erbenisseite ansieht)

Alle meine Suchen bestehen aus einem griffigen Namen, dem Pfad auf dem PC zur Firefox.exe ohne irgendwelche Parameter und dann in der Parameterzeile aus dem Suchstring.

Hier sind ein paar Beispiele:

Google.de Album:
C:\Program Files (x86)\INTERNET\Mozilla Firefox\firefox.exe
http://www.google.de/search?q=$replace(%album%, ,+)
Sucht bei Google nach dem Album

Google.de Artist+Title first Release:
C:\Program Files (x86)\INTERNET\Mozilla Firefox\firefox.exe
http://www.google.de/search?q=$replace(%artist%, ,+)+"$replace(%title%, ,+)"+"released: "site:discogs.com
Veranlaßt Google Suche auf der Discogs Seite nach dem ersten Erscheinen eines Titels

Google.de Artist:
C:\Program Files (x86)\INTERNET\Mozilla Firefox\firefox.exe
http://www.google.de/search?q=$replace(%artist%, ,+)
Sucht bei Google nach dem Artist

Vielleicht kann Dir jemand hier mit diesen Infos weiterhelfen und eine Google Suche basteln, die %artist% und %titel% abfragt.
Versuch mal: http://www.google.de/search?q=$replace(%artist%, ,+)+"$replace(%title%, ,+)

Vielen Dank für die Beispiele.
Hab ich noch ein wenig mehr zum probieren, obwohl ich mit dem Tipp von oben schon einigermaßen das fand, was ich suchte.

So ganz unbedarft bon ich auch nicht; nur habe ich Probleme, die Syntax der Befehle zu verstehen.
Was macht z. B. das von dir angeführte $replace(%title%, ,+)

Vor vielen Jahren habe ich viel mit dBase für DOS gemacht.
War ja auch nur eine Script-Sprache.
Aber als ich damals damit anfing, hatte ich eine genaue Erklärung der Befehle mit Beispielen, welcher Befehl was bewirkt.
Das fehlt mir hier.

Ich bin da auch kein Experte.
Such mal bei Google auf der Webseite nach einem Artist und Album, z.B. schreib "Beatles help" dann zeigt die Adresszeile:
https://www.google.de/search?hl=de&q=Beatles+help

Um aus Mp3tag heraus zu suchen mußt du noch angeben, nach welchen Infos gesucht werden soll.
Das machst du mit: $replace(%title%, ,+)
Du fügst damit die Infos aus den Tags in die Google Such ein.

Ich verstehe auch nicht die komplette Syntax. Habe mich einfach an dem anderen Beispiel orientiert:
http://www.google.de/search?q=$replace(%artist%, ,+)+"$replace(%title%, ,+)"+"released: "site:discogs.com
und nur den Teil mit der Suche auf der Discogs Seite weggelassen.
Wie gesagt, bei mir ist es auch meist try and error.

Danke für die Info