Welche Zeile bearbeite ich gerade... "Erkennungsproblem"

Guten Abend...

...ich hoffe, dass mein Vorschlag zur Verbesserung der Ansicht während des bearbeitens umgesetzt werden kann. Es ist nicht viel...

Wenn ich die Tags auf der linken Seite bearbeite, ist es- z.B. bei Displays von Notebooks u.a. schwierig dann rechts zu schauen, welche Zeile gerade markiert ist- sprich, wo man sich gerade befindet (siehe Bild).

:unsure:

Besten Dank!
Mondi

Es sieht so aus, dass Mp3tag sich auf die Systemeinstellungen verlässt.
Auf deinem Windows Computer kannst du die Anzeige von "ausgewählte Elemente" einstellen (vielleicht bei "Eigenschaften von Anzeige, Erweiterte Darstellung").
Zum Beispiel als erste Farbe dunkelblau und als zweite Farbe weiß wählen.

DD.20150318.0818.CET

Ja, gute Idee! Ich würde den "Kontrast" auch gern verändern. Bei der Win7-Systemsteuerung habe ich unter
Darstellung und Anpassung
aber nichts gefunden, bei dem sich etwas verstellen ließe.

http://answers.microsoft.com/de-de/windows...8f-abecf5cd9ce1
http://www.windowspage.de/tipps/022182.html

DD.20150318.1950.CET

Zunächst Danke für das Feedback! In der Tat- bei XP ist es so. Hab ein bissel an der "Fensteransicht" geschraubt- funktioniert sichtbar.

Nun muss ich es zu Hause mit Win 8 nochmal probieren. Wenn es auch da so funktioniert, hätte sich mein Vorschlag erledigt. :smiley:

Ich meld mich dazu in Kürze.

Vergiss es.
Seit Windows 8 will Microsoft nicht mehr, dass man in diesen Einstellungen das doch so schöne vorgegebene Design verändert. Übers Menü funktioniert es also nicht mehr.
Alternativ habe ich in der Vergangenheit versucht, das ganze direkt über die Registry zu beeinflussen, bin aber auch da nicht weitergekommen. So sieht der betreffende Abschnitt aus.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Colors]
"Window"="255 255 255"
"GradientInactiveTitle"="215 228 242"
"TitleText"="0 0 0"
"ButtonAlternateFace"="0 0 0"
"HotTrackingColor"="0 102 204"
"InactiveTitleText"="0 0 0"
"ActiveBorder"="180 180 180"
"ActiveTitle"="153 180 209"
"ButtonShadow"="160 160 160"
"InactiveTitle"="191 205 219"
"Menu"="240 240 240"
"ButtonDkShadow"="105 105 105"
"HilightText"="255 255 255"
"ButtonText"="0 0 0"
"GrayText"="109 109 109"
"InfoText"="0 0 0"
"MenuText"="0 0 0"
"MenuHilight"="51 153 255"
"Hilight"="51 153 255"
"AppWorkspace"="171 171 171"
"ButtonLight"="227 227 227"
"GradientActiveTitle"="185 209 234"
"WindowFrame"="100 100 100"
"InfoWindow"="255 255 225"
"MenuBar"="240 240 240"
"Scrollbar"="200 200 200"
"ButtonFace"="240 240 240"
"WindowText"="0 0 0"
"ButtonHilight"="255 255 255"
"InactiveBorder"="244 247 252"
"Background"="0 118 163"

Die Dreierblöcke der Zahlen betreffen die RGB-Farbwerte. Hier ist eine Tabelle dieser Werte.
http://gucky.uni-muenster.de/cgi-bin/rgbtab

Ich habe einiges damit herumexperimentiert - leider ohne Erfolg. Leider ist dieses Experimentieren etwas langwierig, da die neuen Einstellungen sich erst nach einem Reboot auswirken.
Wenn Du selber experimentieren willst, als Tipp:
Sichere zunächst die vorhandenen Einstellungen indem Du den Zweig Colors der Registry in eine Datei exportierst (rechte Maustaste). Dann kanst Du mit einem einfachen Doppelklick auf diese Datei immer wieder den vorherigen Zustand zurückspielen.

Den einzigen Erfolg hatte ich beim Ausprobieren der Designs mit hohem Kontrast.
Aber so möchte ich doch nicht systemweit mein Windows-Aussehen verunstalten. :wink:

Hat der Tipp von dort ... windowspage ... nicht funktioniert ... ?
Welche Zeile bearbeite ich gerade... "Erkennungsproblem"

Bei Win XP reicht es, mittels Taskmanager den Explorer vollständig zu beenden, und dann sofort aus dem Taskmanager die Explorer.exe wieder neu zu starten.

DD.20150320.1818.CET

Nein.
Sowohl auf den Explorer als auch auf MP3Tag hat das keinen Einfluss auf die Markierung des inaktiven Fensters bzw. Fensterabschnitts. Auch der Explorer hat ja das gleiche Problem bei 2 offenen Fenstern, dass man die Markierung im inaktiven Fenster kaum erkennen kann.

Wo es eine Auswirkung hat ist im Registry-Editor. Da ändert sich im rechten Fenster die Markierungsfarbe. Auch in den Menüs von MP3Tag ändert sich z.B. die Markierungsfarbe.

Ich habe das Web von vorne bis hinten durchsucht. Da tauchten auch andere Color-Namen wie z.B. GrayText auf. Irgendwo war ich auf einen Diskussionsthread gestoßen, wo jemand versucht hat, dem Problem mit diesem Registry-Abschnitt bei Windows 8 systematisch beizukommen. Das Fazit ist wohl, dass einige Schlüssel überhaupt keine Auswirkungen haben bzw. teilweise nur auf "Legacy"-Software.
https://social.technet.microsoft.com/Forums...or-in-windows-8

Ich habe inzwischen auch meinen schon etwas älteren Beitrag in diesem Unterforum gefunden - es ist ja nicht so, dass das Thema ganz neu ist. :wink:
/t/14950/1

Farbeinstellungen im Explorer bei Auswahl bzw. inaktivem Fenster ... genauso wie in Mp3tag.


InactiveTitleText 212 208 200, Hilight 10 36 106, HilightText 255 255 255

DD.20150320.2002.CET