Wie ändere ich den Titelnamen

Hallo,
wie ändere ich:
Dateiname: 003 - Christian Anders - Es fährt ein Zug nach Nirgendwo.Mp3
Titel: Es Fährt Ein Zug Nach Nirgendwo
in
Titel: Es fährt ein Zug nach Nirgendwo
Name im "Titel" immer gleich wie im "Dateinamen".
Gruß Zippelkapp

Wenn der Dateiname schon die richtige Schreibweise enthält, dann kannst du den Teil (erneut) in TITLE importieren:
Konverter>Dateiname-Tag
Maske: %dummy% - %dummy% - %title%

funktioniert nicht.
schreibt jeden ersten Buchstaben eines Wortes "Groß"
im Dateinamen steht: Du kannst nicht immer siebzehn sein
im Titelnamen: Du Kannst Nicht Immer Siebzehn Sein

Was funktioniert nicht?
Was zeigt denn die Vorschau?

Die Vorschau zeigt: wie im Dateinamen: Du kannst nicht immer siebzehn sein
Es wird aber nicht geändert!

Wenn die Vorschau das richtig zeigt, dann müssten die Daten auch übernommen werden.
Nur: Hast du vielleicht als Feldbezeichnung TITEL genommen statt TITLE? Du könntest das für die Testdatei überprüfen im DIalog "Erweiterte Tags". Da müsste dann ein Feld mit Namen TITEL (mit Daten aus dem Dateinamen) und eines mit TITLE (mit den alten Daten) stehen.

1 Like

ja, genau so steht es da.,

Also, um das noch mal ganz deutlich zu sagen: nur TITLE ist richtig.
Der andere Feldname ist "vertippt" (oder ein benutzerdefiniertes Feld, was aber vermutlich nicht gewünscht ist).

Wo sehe ich den Feldnamen?

Konverter - Dateiname - Tag

Wenn Du Dich beim Feldnamen für %title% vertippst oder was ganz anderes angibst, kann das z.B. so aussehen:
EigenerTitel

Sichtbarer wird das über ALT + T:
Alt-T

1 Like

o.k
lag an den Leerzeichen.

Wie?
Was liegt

wenn man TITEL statt TITLE schreibt?

Leerzeichen zwischen den Zeichen.
Richtig %dummy%-%dummy%- %title%

Nur passt das nicht zu Deiner ursprünglichen Aussage:
Dateiname: 003 - Christian Anders - Es fährt ein Zug nach Nirgendwo.Mp3.

(Auch wenn es erstaunlicherweise zum gleichen Inhalt im Feld %title% führt...)

Hallo,
kann ich auch gleichzeitig den Interpreten (aus dem Dateinamen) in "Interpret" übernehmen?

Wäre für den Import:
%track% - %artist% - %title%
Für jeden Abschnitt, den du nicht möchtest, setzt du %dummy% ein.
Und wenn die Vorschau nichts anzeigt, dann weißt du ja jetzt, dass es auf jedes Leerzeichen ankommt. Damit müsstest du dann mal spielen.

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.