Wie einen Skriptbefehl eingeben?

Hallo zusammen ...
ich arbeite gern mit Mp3tag (vers. 2.4.2), und habe mich in den letzten Tagen intensiv mit diesem Programm beschäftigt, um eine klare und konsequente Darstellung meiner recht umfangreichen .mp3 - Dateien zu erlangen.
Dabei ist mir der Befehl "Skriptbefehle" besonders aufgefallen.
Ich würde diesen gerne anwenden, weiß nur nicht wie ?
Es ist die Rede von "... eingebauten Skriptbefehlen" ... nur leider kann ich diese gar nichr finden !?!
Im "Konverter", "Aktionen" kann ich diese Option nicht finden ... und unter "Ersetzen mit regulärem Ausdruck" erscheinen immer zwei Eingabefelder:
"Regulärer Ausdruck" und "Eingabe ersetzen durch", sodass es mir trotz allerlei Versuche erfolglos und unklar bleibt, wie ich diesen einen und in sich schon ersetzenden Ausdruck wie z.B. "$replace(x..,y..,z..) zur Anwendung bringen soll.
Nicht gerade zu meiner Entschuldigung:
Bin seit über 15 Jahren Programmierer (CNC) und arbeite, wenn möglich immer mit kompatiblen, nicht redundanten Eingaben, vornehmlich in Parameter - Schreibweise.
Vielleicht bin ich deshalb auch so abgeneigt (und so faul ...?) diese Befehle per "Ersetzen" einzeln einzugeben ...?!?
Vorab schon mal besten Dank für dieses gute Programm ... :rolleyes: ... und für kommende Antworten ..... :unsure:

Oliver

Mp3tag bietet eine Reihe eingebauter Skriptbefehle, die an verschiedenen Stellen im Programm verwendet werden können.

Hast du schon 'mal im Mp3tag die Taste [F1] gedrückt resp. den Menüpunkt [Hilfe] ausgewählt?
Da findest du Anleitung zur Bedienung von Mp3tag, zum Beispiel auch über die Skriptfunktionen, u. a. auch über $replace().
Die Syntax lautet nicht so wie du meinst "$replace(x..,y..,z..)", sondern so:
"Ersetzen
Befehl: $replace(string,from,to)
Beispiel: $replace(%artist% - %album% - %track% - %title%,_,-)
Dieses Beispiel ersetzt alle Unterstriche aus der übergebenen Zeichenkette durch Bindestriche. Es können darüberhinaus weitere from/to Paare angegeben werden."

Schaue dir die Beispiele in der Hilfe an und arbeite dich durch dieses Forum und versuche die zahlreichen Spezialfragen und Lösungen nachzuvollziehen und zu verstehen.
Es kann ein harter Weg sein, aber am Ende wirst du den Mp3tag Werkzeugkasten kennen und mit dem einen oder anderen Werkzeug soweit umgehen können, dass du deine Ziele damit erfüllen kannst.

Manchmal habe ich auch das Gefühl, beim Umgang mit Mp3tag sei es eher hinderlich, mit dem Fundus verinnerlichter Programmiererlogik an die Dinge heranzugehen. :smiley:

DD.20081216.0738.CET

Hallo Detlef
Danke für Deine Antwort. Trotzdem bleibt mir die Frage, wie und wo ich ein solchen multiplen Befehl, wie in mbaa3 in einem Forumbericht an Dj Olly genannt, einfügen soll?
mbaa3 schrieb:
$replace(%artist%, FT. , ft. , FT , ft. , FEAT , ft. , FEAT. , ft. , FEATURING , ft. , Ft , ft. , ft , ft. , Feat , ft. , feat , ft. , Feat. , ft. , feat. , ft. , Featuring , ft. , featuring , ft. )
In "Tag Felder formatieren" wird zwar nicht nach "Ersetzen durch" gefragt aber trotzdem funktioniert dieser Befehl dort nicht. In anderen Befehlen, wie "Ersetzen" wird immer nach "Ersetzen durch" gefragt (was ja keinen Sinn macht, weil der oben genannte Befehl von mbaa3 sich ja schon in sich selbst ersetzt). :unsure:
Danke schon mal im Voraus.
Oliver

Hallo,

ich habe das mal bei mir probiert und ich kann deinen Fehler nicht finden.
Wenn man als Aktion "Tag-Felder formatieren" nimmt und da als Feld "ARTIST" eingibt
und dann den Formatstring von mbaa3 übernimmt, funktioniert das (zumindest bei mir).

Im Prinzip erstellen die Skriptbefehle nur neue Strings, die dann entsprechend eingetragen werden.
Zumeist kann man die Skriptbefehle am besten (finde ich) in der Aktion "Tag-Felder formatieren" anwenden, aber du kannst sie auch im beispielsweise auch im Konverter "Tag - Dateiname" verwenden, was den Vorteil hat, dass eine Vorschau angezeigt wird.

mfG
gnor

Hallo gnor, hallo Detlev D,
danke Euch - jetzt hab ich den Fehler gefunden: Bei mir stand bei "Artist" z.B.:
"Chris Rea Ft. Grace Jones"
Hat der String dann natürlich nicht in
"Chris Rea ft. Grace Jones"
umgewandelt, weil " Ft. " gar nicht im String vorhanden war !!! :huh: