Wie kann man mehrere Formatstrings im Konverter speichern?


#1

Ich möchte im Konverter Dateiname->Tag mehrere Formatstrings speichern, damit ich z.B. zwischen:
%track%%artist%-_%title%
%track% - %title%
%artist% - %track% - %title%
auswählen kann und diese Strings nicht pro Album frisch eintippen muss.

Geht das irgendwie? :sunglasses:


#2

Ein Formatstring wird nach einmaliger Verwendung automatisch in die Liste benutzter Formatstrings aufgenommen.

Viele Grüße,
Florian


#3

Du hast natürlich Recht! Wichtig ist aber, dass der Formatstring einmal ERFOLGREICH angewendet wurde.

Ich meinte, ich könne die paar wichtigsten Formatstrings "auf Vorrat" erfassen - was eben nicht ging.

Sobald man einmal den eingetippten Formatstring erfolgreich verwendet hat, wird er tatsächlich automatisch gespeichert. Sorry für die n00b-Frage! :ph34r:


#4

Weil die History Listen der Aktionsdialoge nur 10 Einträge 'erinnern', gehen bei intensivem Testgebrauch die zum eigenen Standard gewordenen Formatierungsregeln immer 'mal wieder verloren.

Bis Version Mp3tag 2.36d war es möglich, 'selbstgemachte' definierte History Listen der Aktionsdialoge von außerhalb mittels Registry Skripts in Mp3tag hineinzuladen, was hier bei mir immer 'mal wieder notwendig wurde.

Leider hat Florian mit der neuen Version Mp3tag 2.36f diese Möglichkeit total verbaut.

DD.20060925.0634


#5

Die Beschränkung der Anzahl der Einträge in den History-Listen wurde mit dem aktuellen Development Build aufgehoben.

Viele Grüße,
Florian


#6

Cool! Danke für diesen neuesten build!
Da könnten sich andere Coder ein Stück von abschneiden - schnelle Reaktionen und sehr gute Informationen. So machts richtig Spass. :slight_smile: