Win7 - Bei manchen Programmen sehe ich im offenen Fenster nicht den Inhalt des Ordners


#1

als Beispiel dient hier Mp3tag V2.46

mit diesem Programm bearbeite ich meine mp3 Files z.B taggen oder schnell Covers einbinden...

doch wenn ich damit einen Ordner (mit mp3-Files) öffne (Buttopn Verzeichnis wechseln gewählt, dann öffnet sich das unten angehangene Fenster), dann sehe ich die darin enthaltenen Files nicht ??? das seit Win7...bei XP war alles ok...OK wenn, ich dann unten auf Ordner auswählen drücke, stehe die Files im mp3tag Programm...aber wieso sehe ich die Files vorher nicht...kann man das einstellen ????

hier ein ScreenShot des Problems...



#2

Das ist ein Ordner Dialog und kein Datei Dialog.

DD.20100924.1502.CEST


#3

Hallo zusammen,

ich möchte dieses Problem noch einmal aufgreifen weil mir die Antwort von DetlevD nicht wirklich weiterhilft.

Ich habe einen neuen Rechner, Windows7 - 64bit. Das Programm habe ich auch vorher schon lange Zeit genutzt. Somit bin ich im Umgang damit eigentlich vertraut. Ich habe das gleiche Problem wie tonie. Wechsel ich das Verzeichnis werden die mp3 Files nicht angezeigt, sehr wohl aber kann ich sie öffnen, taggen und auch speichern. Möchte ich dann das nächste Verzeichnis auswählen, fange ich wieder ganz von vorne an: Festplatte auswählen, Verzeichnis auswählen, das nächste Unterverzeichnis auswählen und dann endlich die mp3 Files (welche wiederum nicht angezeigt werden) .

Unter XP war dies alles völlig unproblemtatisch, da er immer nach dem Klick auf "Verzeichnis wechseln" in das zuvor genutzte Verzeichnis zurückgriff und ich nicht jedesmal wieder bei der Auswahl der Festplatte anfangen musste.

Wäre toll, wenn sich wer meines Problems annehmen würde :rolleyes:

Freundlichst Eure
Zottel

:flushed:


#4

Das ist aber ein anderes Problem.
Ich kann das unter Win7 32bit auch nicht nachvollziehen, bei mir startet der "Verzeichnis wechseln" Dialog immer mit dem aktuellen Verzeichnis.


#5

Nein, es ist nur ein zusätzliches Problem :rolleyes:

Das angehängte Bild von toni, zeigt das Problem recht gut.

Wähle ich das Verzeichnis mit den mp3 Dateien aus, öffnet er wiederum ein Fenster in dem diese Dateien dann aber nicht angezeigt werden, ich sie aber öffnen kann.

Ich habe den Kompatibilitätsmodus nun mal auf Windows XP gestellt und siehe da, sofort nach Klick auf das entsprechende Verzeichnis öffnen sich die mp3 Dateien und ich kann sie dann halt bearbeiten und er wechselt dann auch ordentlich zurück in das zuvor gewählte Verzeichnis.


#6

Dann weiss ich leider nicht was du meinst.


#7

Hallo zusammen,

ich habe gerade die gleiche Problematik.

Wenn ich unter "Extras" - "Optionen" bei Unterverzeichnisse das Häkchen raus nehme ist beim Start die rechte Seite leer. Wie bekomme ich nun Album für Album auf die rechte Seite um es zu bearbeiten?

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte

Vielen Dank

Fredl


#8

Schau oben nach, DetlevD schrieb:

gruß vom DJ


#9

@ DJ

Hmmm ... sorry ich bin ein wenig neben der Spur ... was heißt das für mich ... wie muß ich vorgehen?

Wäre super wenn Du mir helfen könntest.

Vielen Dank

Fredl


#10

Der Dialog zeigt nur Ordner an und keine Dateien.

mfG gnor


#11

@gnor

vielen Dank ... jetzt ist es klar daß ich da keine Dateien sehen kann.

Beim Start von MP3TAG kann ich ja vorab einstellen ob mir die Unterverzeichnisse, sprich alle Lieder, angezeigt werden oder nicht. Ich habe der Übersichtlichkeit halber den Haken aus den Unterverzeichnissen rausgenommen ... mit dem Ergebnis daß ich einen leeren Bildschirm habe. Wie bekomme ich die Lieder jetzt auf die Maske so daß ich sie weiter bearbeiten kann?

Vielen Dank u. schöne Grüße

Fredlk


#12

Im Explorer von Windoof ist alles aufgelistet - bei MP3Tag hingegen sieht man nur beinhaltete Unterordner, je tiefer man in die Struktur reingeht, aber keine Dateien ( wie oben schon erwähnt ).

Gehe einen Ordner in der Ordnerstruktur zurück, wähle dort einen Ordner aus, das Ergebnis wird im Bearbeitungsfenster mit allen Spalten im Prog. angezeigt.
Mag sein das dich das iritiert, in einer klaren Struktur, z.b.
Year/Genre/Artist/Album
oder wie auch immer, wird im letzten Ordner nichts angezeigt, wie es DetlevD schon schrieb

Wähle doch mal direkt C:\ - hier wird alles wo sich die Dateienendungen (die eingestellt sind )
im Listing wiedergegeben!
Unterverzeichnisse (Häkchen entfernt) nun wird aus C:\ - nur die hier beinhalteten Dateien aufgelistet, keine aus der Ordnerstruktur/ebenen

P.S. wer liest ist klar im Vorteil, wer überfliegt nicht schlauer! :wink:
gruß vom DJ