[X] Dateiinfo leer trotz in mp3tag lesbarer Einträge

Vielleicht bin ich ja blind und entschuldige mich bereits jetzt, wenn dieses Thema bereits erörtert wurde, aber ich habe nichts gefunden, was meinem Fehler genau entspricht.

Ich nutze bereits seit einer halben Ewigkeit dieses recht geniale Progrämmchen, komme aber momentan nicht weiter.

In einem Verzeichnis habe ich mehrere mp3-Dateien, die ich alle mit mp3tag bearbeitet habe. Merkwürdigerweise kann ich nur bei einer dieser Dateien im Explorer-Kontext die Dateiinfos "gebrauchen" (hier werden die Tag-Informationen korrekt angezeigt); bei den anderen Dateien kann ich die Tags-Infos in mp3tag lesen und verändern, dies wird aber wohl nicht abgespeichert. Die Dateiinfo bleibt auf jeden Fall leer, wie Bild1 zeigt.
Die Darstellung in mp3tag zeigt Bild 2.
Kann es an der Größe des files liegen?
Die korrekt angezeigte Datei hat 82 MB, die anderen sind alle größer...
Es kann eigentlich nicht an mp3tag liegen, denn das Editieren anderen mp3-Editoren brachte auch keine Besserung.
Vielleicht kennt ja jemand das Phänomen?!?

Danke vielmals für jede Hilfe!



Was zeigt denn "Ansicht > Erweiterte Tags..." in Mp3tag an?

Danke für die Antwort!

Auch die erweiterte Ansicht passt...


Windows hat Probleme mit der Unterstützung von ID3v2.4 Tags.

Bitte stell unter Optionen > Tags > Mpeg das Schreiben auf ID3v2.3 mit UTF-16 um und speichere den Tag der betroffenen Dateien dann einfach nochmal.

... ich habe ID3v2.3, ID3v2.4, UTF-16, UTF-8 und Unicode in allen möglichen Zusammenstellungen ausprobiert: NIX!

Gelöst habe ich das Problem recht umständlich: die Datei mit Audacity geöffnet, alles markiert und die Markierung dann als neue Datei abgespeichert: mit mp3tag editiert und siehe da: alles ok!

Die Dateien habe ich von einem Bekannten auf CD bekommen und sollte sie für ihn auf seinen mp3-Player ziehen. Ja, es gibt doch tatsächlich noch Menschen ohne Computer... Wahrscheinlich waren sie irgendwie von Anfang an defekt.
Wenn ich für mich von meinen CDs mp3s mache und mit mp3tag bearbeite, war nämlich bislang immer alles bestens.

Auf jeden Fall vielen Dank für die Hilfsversuche!