[X] Fehler beim Konvertieren


#1

Hallo Florian,

erstmal ein grosses Dankeschön für dieses hervorragende Programm.

Eine Merkwürdigkeit ist mir allerdings beim Konvertieren "Tag --> Dateiname" aufgefallen

  • und zwar bei Programmversion 2.37a und Beta 2.37h

Beispieldaten: Track=1, Artist=Blur, Titel=Gene by Gene

Wenn ich über "Optionen-Konverter-Dateiname" diesen Formatstring erstelle,

%[%$num(%track%,2)%]% - %[%%artist%%]% - %[%%title%%]%

dann erhalte ich im darunter angezeigtem Beispiel genau das erwartete Ergebnis:

[01] - [Blur] - [Gene by Gene].mp3

Wenn ich dann allerdings über das Menue so konvertieren möchte,
dann sieht das Ergebnis leider so aus:

01 - Blur - Gene by Gene.mp3

will heissen, die Klammern sind verloren gegangen!
Genau DIE will ich aber im Dateinamen haben.

Ist das jetzt ein Bug oder gibt es irgendeinen Trick dabei?

p.s.: Das gleiche auch bei "Dateiname --> Tag"

Gruss aus Berlin

Wolfgang


#2

[] muss man maskieren mit '
'['$num(%track%,2)']' - '['%artist%']' - '['%title%']'

Was willst du überhaupt mit %-Zeichen um die Klammern erreichen?

Beispiel?


#3

Wie bist du darauf gekommen, '%[%' und '%]%' zu schreiben, um die eckigen Klammern zu erzeugen? Ist das irgendwo dokumentiert?

DD.20070321.1513


#4

Hallo dano,

deine Antwort:

[] muss man maskieren mit '
'['$num(%track%,2)']' - '['%artist%']' - '['%title%']'

ist genau die Lösung, nach der ich verzweifelt gesucht hatte.

Danke

Hallo DetlevD,

du fragtest:

Wie bist du darauf gekommen, '%[%' und '%]%' zu schreiben, um die eckigen Klammern
zu erzeugen? Ist das irgendwo dokumentiert?

nur durch probieren, das Ergebnis der Beispielzeile machte mir Mut, aber dano (s.o.) zeigte mir den richtigen Weg.

Ich werde es gleich ausprobieren.