[X] ID3V2 Tags verschwinden bei Ausschneiden / Rückgängig


#1

Irgendetwas läuft nicht richtig mit den Tagtypen und dem 'Tag entfernen' und 'Rückgängig Tag Speichern'.

Gegeben ist eine MP3 Datei mit drei ID3V2 Tagfeldern:
ARTIST = ID3V2 Artist
TITLE = ID3V2 Titel
ALBUM = ID3V2 Album

Die Mp3tag Optionen / Mpeg sehen so aus:
Lesen : ID3V1 ID3V2
Schreiben : ID3V1 ID3V2
Entfernen : ID3V1 ID3V2

Mit MP3Gain werden dieser MP3 Datei drei APE Tagfelder hinzugefügt:
MP3GAIN_MINMAX
REPLAYGAIN_TRACK_GAIN
REPLAYGAIN_TRACK_PEAK

Mit den Mp3tag Optionen / Mpeg ...
Lesen : ID3V1 ID3V2 APE
Schreiben : ID3V1 ID3V2
Entfernen : ID3V1 ID3V2
... zeigt Mp3tag nur die APE Felder an.
Die ID3V2 Felder werden durch den APE Tag verdeckt.


Jetzt 'Tag entfernen' auswählen.
Gelöscht wird der ID3V1 Tag und der ID3V2 Tag.
Der APE Tag bleibt erhalten.
Das entspricht den Lesen/Schreiben/Entfernen Optionen.

Jetzt 'Rückgängig' auswählen.
Der ID3V1 Tag und der ID3V2 Tag kehren zurück.

Die Mp3tag Optionen / Mpeg zurücksetzen auf:
Lesen : ID3V1 ID3V2
Schreiben : ID3V1 ID3V2
Entfernen : ID3V1 ID3V2

Jetzt existieren in der MP3 Datei physikalisch drei ID3V2 Tagfelder:
MP3GAIN_MINMAX
REPLAYGAIN_TRACK_GAIN
REPLAYGAIN_TRACK_PEAK

Die gleichnamigen APE Felder sind ebenfalls noch vorhanden;
sie werden aber wegen der gesetzten Optionen nicht angezeigt.

Die drei ursprünglichen ID3V2 Tagfelder sind komplett verschwunden.
Ich bin verblüfft, denn das war nicht zu erwarten.

DD.20070316.1800








#2

Mp3tag hält immer nur den angezeigten Tag im Speicher. Somit wird bei Rückgängig auch nur der bei der letzten Aktion angezeigte Tag gemäß den Einstellungen unter Optionen > Tags wieder hergestellt.

Eher eine Einschränkung des Features als ein Bug.

Viele Grüße,
Florian


#3

Hmm, Florian, das ist irgendwie nicht ganz stimmig, denn der letzte angezeigte Tag war in diesem Fall ein APE Tag (nur lesen). Ausschneiden und Rückgängig hatte tatsächlich keine Wirkung auf diesen Tag, trotzdem aber Wirkung auf die 'darunterliegenden' unsichtbaren ID3 Tags.

Und die Wirkung war verheerend, weil dort nichts wiederhergestellt wurde, sondern ID3 Daten komplett verschwunden blieben. Zusätzlich wurden die APE Daten in den ID3 Datenbereich kopiert. Die 'Domänenabgrenzung' zwischen APE und ID3 scheint überhaupt nicht klar zu sein.

Ich glaube schon lange, dass es wirklich besser wäre, wenn du ein grundsätzliches Re-Design betreffend Sichtbarkeit von Tagtypen machen könntest.

Ein gleichberechtigtes Nebeneinander der verfügbaren Tagtypen wäre sicher leichter und sicherer und folgerichtiger zu handhaben, als eine priorisierte Staffelung, die solche Fehler und Datenverlust verursacht, wie der hier aufgezeigte Bedienprozess.

Ich kann voll die Verwirrung verstehen, die viele Anwender von Mp3tag im Zusammenhang mit den Tagtypen Einstellungen durchmachen. Auch ich habe anfangs sehr viel Zeit gebraucht, um das Prinzip einigermaßen zu verstehen, und es ist mir immer noch nicht voll einsichtig. Am liebsten schaue ich in diese Ecke von Mp3tag gar nicht hin.

Unbeabsichtigten Datenverlust würde ich immer als einen Bug der Software bezeichnen und nicht als Bedienungsfehler einordnen und schon gar nicht als 'unimplemented feature'. :sunglasses:

DD.20070317.1212