[X] mp3tag u Parallels (MAC / Windows)


#1

Nachdem ich mich nun nach unendlich langer zeit dazu entschlosen habe parallels zu kaufen, weil ich kein 2tes BS mit bootloader mehr installieren wollte, tritt nun folgender fehler auf.

beim beenden erscheint ein hinweis: access denied

lieber florian,
ich liebe dein programm, jedoch geht mir das ewige gebastele mit dem f--ng windows auf den sa...
ich habe mir jetzt extra für 79 euronen ein vm- programm gekauft das meinen mac langsamer macht und ich einzig u alleine nur DEIN programm unter win7 benutze!
bitte, unternimm etwas sonst bin ich noch suicid-gefährdet :slight_smile: (nein ! is nur spass) jedoch bin ich am verzweifeln weil mich diese umstands krämerei sowas nervt u dann funktioniert dies auch nicht mal.
gerne hätte ich 79 Euro ! für dein programm bezahlt wenn es unter reiner Mac Oberfläche laufen würde.... und mit sicherheit würden viele andere ebenso gut bezahlen!
es läuft nicht perfect unter parallels v.8. bei jedem neustart v mp3tag erscheint der versionshinweis im browser.
alles geht danach, bis ich das programm beende. mp3tag speichert null komma nichts, keine einstellung keine gänderten tags, ein neustart des programms.... und das selbe spiel beginnt von vorne.
daten: mp3tag 2.54/parallels 8.0.18354/win7sp1 auf imac 27" ram 8gb, hdd 1tb, intel i7quad core
where s the problem?
danke
wolfgang




#2

Wenn beim Beenden Daten nicht geschrieben werden können, stimmen in den meisten Fällen die Besitzverhältnisse nicht.
Wenn in Windows lass dir mal im Explorer den Besitzer der MP3tag-Verzeichnisse zeigen. Und wenn das nicht die Kennung ist, unter der MP3tag aufgerufen wird, ändere den Besitzer entsprechend und setze die Lese- und Schreibrechte für die Kennung.
Wenn Parallels das nicht kann ...

Ansonsten frage ich mich, worin der Fehler liegen soll (dies hier ist die Fehlermeldungsecke) - nach meinem EIndruck verwendest du MP3tag in einer Umgebung, die nicht auf der Liste der unterstützten OSse steht. Auch wird der Dateizugriff nicht von MP3tag geregelt, sondern vom umgebenden OS, meine ich.


#3

suuper ! das mit den berechtigungen hat geklappt danke !
alles funktioniert jetzt ganz normal.
danke


#4

Gern geschehen. Dann war das Geld ja doch nicht rausgeworfen ... :wink: