[X] mp3tagv237b liest nur eine Datei über Öffnen-Menü ein


#1

Hallo,

bisher war es so, dass alle Dateien in einem Verzeichnis eingelesen wurden, wenn ich eine Datei über das 'öffnen mit'-Menü (Windows Explorer) öffnete. Jetzt wird nur noch die angeklickte Datei geöffnet? :flushed:


#2

Neues Feature. Mp3tag kann jetzt einzelne Dateien laden.


#3

Ok - und wie schalte ich das Feature ab? :slight_smile:


#4

Du könntest doch einfach das Verzeichnis öffnen (rechts-klicken auf den Ordner --> Mp3tag).


#5

Stimmt, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, danke :slight_smile:


#6

Wäre aber trotzdem schön wenn man dieses Feature abschalten könnte.
Mein Problem dabei ist nämlich, dass ich mp3tag idR über zwei verschiedene Wege öffne:

  1. über ein Prog namens OpenExpert (via rechtsklick)

und (meine Standardmethode)

  1. über ein Plugin in SpeedCommander (via F4) wo das jeweilige Prog geöffnet wird, mit dem ich die Erweiterung verknüpft habe

Letzteres würde auch funktionieren, wenn ich alle Dateien markiere und dann F4 drücke, jedoch wird dann hintereinander einzeln jede Datei in mp3tag geladen und dies dauert ziemlich lange, wenn man sehr viele Dateien in dem jeweiligem Verzeichnis hat.

Bisher habe ich es immer so gemacht, dass ich über F4 eine Datei in das Grundverzeichnis geladen und dann nochmal Strg-D gedrückt habe, damit das gesamte Verzeichnis nachgeladen wird. Wie ich jedoch finde, sehr umständlich ist und ziemlich nervt.


#7

Gilt ab v2.37c die heute veröffentlicht wurde:

  1. Bei OpenExpert kannst du dir mit dem Parameter /fp:"{Dateiname}" behelfen.

  2. Ich denke bei dem Plugin kann man wohl auch Parameter einstellen oder?