[X] Multivalue-Felder werden überschrieben bei Edit in Listview

Ich bin gerade dabei, die Komponisten in den Tags zu pflegen. Dabei bin ich auf folgendes Problem gestoßen. Voraussetzung ist, dass das Feld COMPOSER im Listview wie auch im Tag-Panel angezeigt wird.

Ich trage z. B. folgenden Wert im dem Feld ein: Komponist 1\\Komponist 2

Nach dem Speichern wird im Tag-Panel weiterhin Komponist 1\\Komponist 2 angezeigt, im Listview jedoch nur noch das erste Feld, also Komponist 1. Wenn man jetzt im Listview (absichtlich oder unabsichtlich) auf den Komponisten klickt, befindet man sich ja im Editier-Modus. Drückt man hier jetzt Enter oder klickt mit der Maus irgendwo anders hin, dann wird Komponist 1 gespeichert und der andere ist weg.

Im Moment passe ich halt wie ein Schießhund auf, dass mir das nicht passiert, aber das kann leider Schnell gehen.

Habe da einige Ideen, wie man das Problem lösen könnte:

  1. Im Listview den gleichen Wert wie im Tag-Panel anzeigen (also die Werte mit \\ getrennt).
  2. Bei Änderung im Listview vor dem Speichern prüfen, ob mehrere Werte vorhanden sind und wenn ja, nur den ersten (also den angezeigten) ändern.
  3. Das Editieren im Listview, sollte ein Multivalue-Feld vorliegen, generell unterbinden.

Mir persönlich gefällt Vorschlag 1 am besten, weil man alle Informationen sieht und nicht erst ins Tag-Panel gucken muss.

Bevor jemand fragt, warum ich so und nicht anders tagge: Ich nutze MinimServer als DLNA-Server und der unterstützt Multivalue-Felder und zeigt auch den Komponisten an. In einer alphabetischen Liste würde ich nur den ersten Komponisten sehen, und dann auch in sämtlichen Kombinationen, mit denen diese Person jemals einen Song geschrieben hat. Gerade für diesen Zweck sind ja die Multivalue-Felder, die mit ID3 2.4 eingeführt wurden, prädestiniert.

Nachtrag:
Habe es gefunden: Man muss bei den Spalteneinstellungen statt %COMPOSER% $meta_sep(composer,\\) eintragen.