[X] Multivalues über Ersetzen-Funktion

Beim schreiben eines Multivalue-Feldes werden zwei Backslash intern gegen 0 getauscht. Beim Ersetzen werden jedoch tatsächlich zwei Backslash in den Tag geschrieben.

Dafür habe ich einfach eine Aktion definiert, die einen Schrägstrich (/) gegen zwei Backslash (\\) ersetzt. Hintergrund ist der, dass ich im Feld Composer z. b. "Meier/Huber/Müller" stehen habe, die aber in eigenen Feldern haben will.

Sehen kann man das Ergebnis entweder im Hex-Editor oder in den erweiterten Tags. Im korrekten Fall ist der Tag COMPOSE dreimal vorhanden, im anderen Fall einmal mit drei Einträgen, die mit \\ getrennt sind.

Ich kann deine Fehlermeldung nicht so einfach nachvollziehen.
Es ist zwar richtig, dass nach dem Benutzen der Aktion "Ersetzen" der von dir beobachtete Zustand eine zeitlang existieren kann, aber spätestens nach dem nächsten Schreibzugriff wirst du die Multi-Value Komponenten einzeln sehen.

Vielleicht machst du es besser so ...

COMPOSER=Meier/Huber/Müller
mit
Aktion: Tag-Feld formatieren
Formatstring: $replace(%COMPOSER%,'/','\\')
ergibt ...
COMPOSER (mv) = Meier\\Huber\\Müller

... ebenso funktionert ...
Aktion: Tag-Feld aufteilen.
Feld: COMPOSER
Trennzeichen: /

DD.20150106.2229.CET

Das mit dem erneuten Speichern wusste ich, aber einfach nochmal Strg+S hat eben nicht funktioniert. Ich kannte aber die Funktion "Tag aufteilen" auch nicht.

Vielen Dank!

Ich finde es etwas irritierend, Meldungen zu Fehlern zu lesen, die sich dann nicht als Fehler sondern als Fehlen von Kenntnissen herausstellen.
Für das Erlernen des Programms oder für die Hilfe bei Fragen zu Problemstellungen gibt es die Abteilung "Allgemein" im deutschen Forum oder Support im englischen.
Wenn es sich dann im Laufe der Suche nach einer Lösung herausstellt, dass wirklich ein reproduzierbarer Fehler im Programm vorliegt, kann man immer noch eine echte Fehlermeldung daraus machen.
Meine ich.