[X] Padding bei v2-Tags nicht länger "pragmatisch"


#1

Hi,

Irgendwann, irgendwo :wink: habe ich mal gelesen, das MP3Tag beim Padding von v2-Tags
"pragmatisch" vorgeht, d.h. das immer soviel Platz reserviert wird, wie die Datei
aufgrund der Clustergröße des Dateisystems sowieso wegnimmt (Beispiel: Bei NTFS mit 4 KB Clustergröße wird immer auf diese 4 KB "aufgefüllt").

In den neuen Development-Builds (2.32t / u) ist mir aufgefallen, das die Tags immer
die GLEICHE Größe bekommen.

Ist das "by design" d.h. Absicht oder ein Bug ?

Grüße,
Klaas


#2

Das ist schon so gewollt, wurde auch schon gesagt (->SuFu)