[X] V2.78 Absturz

Hallo Florian,

erst mal "Danke!" für das tolle Programm.

Die neue V2.78 stürzt nach dem Start reproduzierbar beim Einlesen der Daten ab. Eine Fehlermeldung wird nicht ausgegeben.
Nach Downgrade auf die 2.77 klappt alles wieder hervorragend!

Meine Umgebung:
Windows Vista 32 Bit, 4GB, HD 3TB
ca. 40GB Musikdaten (meist mp3 und wma)

Eine Anmerkung noch: Ich finde den Aufwand, dir den Fehler mitzuteilen ziemlich hoch (Registrierung, dann Forum besuchen, ...). Fast hätte ich es einfach gelassen. Eine einfache Email an den Autor wäre deutlich einfacher.

Viele Grüße
Rainer

Kannst du mal die alte mp3tag.cfg umbenennen, so dass ein neue installiertes MP3tag mit einer frischen Konfigurationsdatei startet?
(Denn bei mir tritt so ein Fehler nicht auf.)

Umbenennen, damit du sie ggf. anschließend wieder zurückbekommst, wenn es nicht an einer korrupten CFG-Datei liegt.

Im Impressum
http://www.mp3tag.de/contact.html
ist eine Email-Adresse angegeben. Die funktioniert auch ohne Anmeldung.

Danke! Wer lesen kann, ist eben deutlich im Vorteil...

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider finde ich auf meinem gesamten PC keine mp3tag.cfg-Datei. Gibt es die unter Vista vielleicht nicht?

%appdata%\mp3tag
oder $installdir (meistens Programme) \mp3tag

oder in dem Verzeichnis, wo du MP3tag installiert hast.

Hallo ohrenkino,

sorry, aber wenn ich schreibe, dass auf meinem gesamten PC keine mp3tag.cfg-Datei ist, dann meine ich das auch so. Auch keine versteckte Datei. Bin kein DV-Anfänger (Softwareentwickler).

Gibt es andere Möglichkeiten für den Crash, z. B. keine Schreibrechte im Inst.-Verzeichnis unter Vista o.ä.?

Dann ist ja gut.
Allerdings ist es schon verdächtig, dass es keine mp3tag.cfg Datei gibt, da die eigentlich sofort angelegt wird.
Von daher weiß ich nicht, ob Mp3tag prinzipiell unter Vista noch so richtig gut funktioniert ...
Aber Zugriffsrechte sind immer eine gute Falle.
Was tut sich denn, wenn MP3tag als Administrator ausgeführt wird?
Bzw. sollte MP3tag immer mit der Kennung installiert werden, mit der es dann auch ausgeführt werden soll.

Die Idee mit der cfg-Datei: wenn die Vorgängerversion noch funktioniert, die nächste aber nicht, dann kann es eben an dieser Datei liegen, dass die irgendwie kaputt ist.

Ich glaube, ich habe den Bösewicht: Es ist wohl mein Virenscanner (Bitdefender, gekauft). Der identifiziert mp3tag.exe als "möglicherweise schädlichen Prozess" und blockiert die Ausführung. Nachdem ich das explizit erlaube, klappt es auch! Offenbar ist in der exe eine "verdächtige" Bytesequenz vorhanden.
Danke für die Diskussion!