[X] Vista Service Pack 2, EAC .99 b5, ... und MP3TAG

Hallo Kollegen,
Zu erst danke an alle die Entwickler dieses Tools, ohne euch wäre alles nicht möglich.
Seit 1,5 Jahre verwende ich mp3tag ohne Probleme, dann habe ich folgendes SW update gemacht:

  • Service Pack 2 von Vista (war SP1)
  • EAC 0.99 b5 (war 0.99 b4)
  • REACT2 2.0.akku.b04 (war 2.0.akku.b03)

und plötzlich nur mit den neuen m4a files von REACT2 erzeugt werden die Tags in MP3TAG nicht angezeigt! :flushed: Besser gesagt nur die Artwork wird angezeigt (siehe Anhang).
[Der Tag Prozess im REACT2 läuft mit den AtomicParsley-win32-0.9.0, wie bevor den SW update]

Lutigerweise in iTunes 8.2.1.6 es ist alles paletti. :laughing:

Frage, Wenn Itunes i.O. anzeigt und mp3tag nicht wo liegt dann der Fehler? Soll ich ein Test m4a zur analyse schicken?

Ach.. ich verwende der MP3TAG 2.44 mit Vista x64 bit.

Danke im Voraus,

Z


Ja, eine Testdatei zur Analyse an die hier angegebene E-Mail Adresse wäre hilfreich.

Viele Grüße,
Florian

Done!

Z

Die Datei enthält neben dem normalen Apple Tag noch einen Nero Digital Tag der -- falls vorhanden -- von Mp3tag priorisiert wird. Leider enthält dieser Tag die Informationen zu Interpret, Album, usw. nicht.

Kannst Du in Deiner Tool-Chain den Nero Digital Tag evtl. auslassen?

Danke Flo,

Ich weiß nicht wo die Nero D. Tag "tool" und ""cdec" kommen und leider habe nicht geschafft diese Tags mit neroaactag.exe zu löschen (Nerven fast am Ende :angry: ). Ich bleib aber dran und sage ich bescheid wenn ich etwas finde...

Seitens MP3TAG wäre interessant in "Einstellungen", "Tags" ein "AAC" feld zu haben indem der Benutzer frei entscheiden kann welche Tag Art (Nero Digital oder ITunes) priorisiert (lesen/schreiben) werden muss.

Vielen Dank für die Analyse,

Zuk