XBox kompatible Dateinamen


#1

Hi,

riesen Lob an dieses Stück grandiose Software und seinen Autor. Habe lange andere Tools ausprobiert um dann in MP3Tag alles zu finden was ich brauche.

Nun schlage ich mich in letzter Zeit damit herum meine MP3 Sammlung auf die XBox zu bekommen. Das heißt max. 42 Zeichen und KEINE irgentwie gearteten Sonderzeichen im Dateinamen, da das Fileformat das nicht zulässt. MP3Tag bietet dazu ne Menge Optionen die mir bekannt sind - allerdings z.T. auf das Windows Format abgestimmt sind.

Nun die Frage:
Gibt es eine einfache Möglichkeit alle Zeichen die nicht Buchstaben und Zahlen sind in "_", "-" oder was auch immer zu konvertieren?

Es wäre sehr aufwendig das alles über Aktionen zu regeln, da ich bestimmt etliche Zeichen vergessen würde zu ersetzen.

Danke Strider1200


#2

Hallo!

Sind Leerräume zugelassen? Wenn ja, erstelle eine Aktion, die Text durch reguläre Ausdrücke ersetzt.

Falls keine Leerräume erlaubt sind, benutze [^0-9A-Za-z] anstatt [^ 0-9A-Za-z].

Das mit den 42 Zeichen muss ich noch schauen... :wink:

Edit: Schade, dass man $left() nicht verwenden kann... Oder doch?! :unsure:

Gruß
Sebastian


#3

$left() geht über Aktion, Tagfelder formatiern wenn Florian noch einen Platzhalter für den Dateinamen einbaut (gerade vorgeschlagen).
Ansonsten müsste man eben den Dateinamen zuerst aus Tagfeldern+$left() erstellen.


#4

Ach, deswegen funzt $left("%_filename%", 42) nicht... :stuck_out_tongue:


#5

#6

#7

Führt aber auch dazu, dass auch die Extension in _mp3 verändert wird.
Muss man also in der selben Aktion noch _mp3 in .mp3 umwandeln.


#8
QUOTE (d4n0 @ Oct 3 2004, 01:22 PM)

Führt aber auch dazu, dass auch die Extension in _mp3 verändert wird.
Muss man also in der selben Aktion noch _mp3 in .mp3 umwandeln.


Bei mir bleibt die Erweiterung .mp3. :unsure:

#9
Hi Ihrs,

ich möchte meine Mp3 Sammlung auch gern auf die xbox tun, aus diesem topic von ende 2004 bin ich nicht sehr schlau geworden, geht das nun oder nicht? bzw. wie sehen dann die dateinamen aus? verstümmelte dateinamen hielten mich bisher davon ab meine mp3s überhaupt auf die xbox zu tun, is schon ein ziemlich blödes problem... wenn jemand so nett wäre und mir eine gute "aktion" posten könnte die dieses problem gut löst wäre ich echt erfreut.

alle autorenamer die mir für xbox mp3 renaming untergekommen sind taugen nix, sie schneiden einfach alles ab... :astonished: dabei könnte man die namen ohne unwichtige (zb. %track% - %title% in (%track%-%title%) leerzeichen und sonderzeichen (', (statt and ein &) usw. kürzen um platz für die namen zu schaffen...

mir ist es bisher nicht gelungen eine aktion zu generieren, ich bitte um mithilfe :huh:

tschau erstmal
Moloka :slight_smile:

ps: vielleicht könnte man das ja auch regulär in mp3tag miteinbauen "xbox renaming" würde viele nutzer einer solchen option finden denk ich mal... immerhin ist kein "hifi" hd mp3 player günstiger und dank displayeinbau und xbmc schöner als eine xbox...


#10

Und was ist daran so schwer eine "Ersetzen" Aktion zu erstellen, die

  • " - " durch "-"
  • " and " durch "&"
  • ...
im Dateinamen ("_FILENAME") ersetzt? :huh:

#11

Ich möchte eine Art "XBOX Mp3 Names" "Aktion" die alles beinhaltet, mit nichtverstehen meinte ich die ganzen Posts zu dem Thema hier, dort fielen Beispiele die ich halt nicht nachvollziehen kann, da zu kurz beschrieben für jemanden der damit nur wenig Erfahrung hat. Immerhin sind die Beiträge sehr oft mit "geht nicht" "geht es nun doch usw." behaftet, das peilt sich echt mies im Nachhinein.

Ich dachte jemand hat XBOX Mp3 renaming mässig mit mp3tag Erfahrungen und postet die "Aktion" Settings hier oder sagt was ich optimalerweise einstellen sollte...

:huh: