Zahlen vor mp3 Dateien löschen


#1

Eine Frage habe ich dann schon. Wie kann ich mp3 Dateien im Verzeichnis bereinigen? Ich habe hier das absolute Chaos. Etliche Dateien segen wie folgt aus:
23. Bernhard Brink - Blondes Wunder.mp3
05Andrea Berg-splitternakt.mp3
498Dave Corner- Er war erst 14.mp3

Gibt es eine Möglichkeit, hier Ordnung reinzubekommen? Die Datei soll so aussehen:
Artist - Titel.mp3

Ich habe etliches versucht, die Zahl gehört bei mir zum Interpreten, das kann ich nicht beheben.

Freundliche Grüße


#2

Hast du auch etwas in den Tags stehen?

Ansonsten suche dir den Weg über

Aktionen>Tagfeld formatieren>Feld: _FILENAME>$cutleft(%_filename%,5)

Die Zahl hinten steht für die Stellen, die gekillt werden.


#3

Ziffern, Leerzeichen, Minuszeichen, Punkt ...
... am Anfang des Dateinamens löschen ...
... zum Beispiel mit ...
Konverter "Tag - Tag"
Feld: _FILENAME
Formatstring: $trimLeft(%_filename%,'0123456789 -.')

DD.20121101.0840.CET


#4

Danke für die schnelle Antwort. Ich bekomme aber eine Fehlermeldung mit diesem Formatstring


#5

Ungewöhnlicher Zustand.
Wer oder was gibt welche Fehlermeldung?

DD.20121101.0906.CET


#6

Das ist Top

Ich hab' mir gleich ne neue Aktion angelegt
Aktionen>Tagfeld formatieren>Feld: _FILENAME>$trimLeft(%_filename%,'0123456789 -.')

Danke Detlef


#7

Entschuldigung, ich habe einen Fehler beim Kopieren. Die nochmalige Überprüfung brachte nun auch mir den Erfolg.
Herzlichen Dank


#8

Wenn du REPLY drückst, ohne vorher Antwort hinzufügen wählst, kannst du deine eigenen Worte ebenfalls darunter schreiben. Schau den Thread mal genauer an

auch ich sage supi, Danke dafür DetlevD


#9

Kannst Du nicht oder willst Du nicht?
Normalerweise würde man nicht zuerst an den Filenamen herangehen sondern an den Interpreten-Tag und dann die Files umbenennen.


#10

... oder zuerst wenigstens ein paar grundlegende Tag-Felder aus dem Dateinamen schöpfen, wie z. B. ARTIST, ALBUM, TRACK, TITLE, ALBUM, um anschließend aus den Tag-Feld Inhalten den neuen Dateinamen zu erzeugen.

DD.20121102.0941.CET


#11

Das stelle ich mir bei dieser Konstellation schwierig vor. Der Ansatz, erst die Zahlen zu löschen um ein wenig Struktur rein zu bekommen, erscheint mir schon richtig. Aber das sollte natürlich nur ein erster Schritt sein. Die Tags dann daraus zu füllen sollte letztendlich das Ziel sein. Das wäre ja dann nur noch ein simpler Schritt.


#12

Ja das ist schon etwas fummelige Arbeit und man muss darauf achten, dass die verwendeten Filter (Taste [F3]) jeweils passende Dateien anzeigen, oder wenn unpassende angezeigt werden, so sollte man diese aus der Trefferliste manuell entfernen (Achtung: nicht löschen, sondern nur entfernen mit Taste [Entf]).

Filter für ...
23. Bernhard Brink - Blondes Wunder
"%_FILENAME%" MATCHES "^(\d\d).\s(.+?)\s-\s(.+?)$"

TF1=23 TF2=Bernhard Brink TF3=Blondes Wunder

Filter für ...
05Andrea Berg-splitternackt
"%_FILENAME%" MATCHES "^(\d\d)(\D.+?\S)-(\S.+?)$"

TF1=05 TF2=Andrea Berg TF3=splitternackt

Filter für ...
498Dave Corner- Er war erst 14
"%_FILENAME%" MATCHES "^(\d\d\d)(\D.+?\S)-\s(.+?)$"

TF1=498 TF2=Dave Corner TF3=Er war erst 14

Filter für ...
23. Bernhard Brink - Blondes Wunder
05Andrea Berg-splitternackt
498Dave Corner- Er war erst 14
... und eventuell auch für andere Formate
"%_FILENAME%" MATCHES "^(\d\d\d?).?\s?(.+?)\s?-\s?(.+?)$"

Tag-Felder beschreiben:

Konverter: Tag - Tag Feld: TF1 Formatstring: $regexp(%_filename%,'^(\d\d\d?)\.?\s?(.+?)\s?\-\s?(.+?)$','$1')
                                <!--coloro:#000000--><span style="color:#000000"><!--/coloro-->|              |            |<!--colorc--></span><!--/colorc-->
                                <!--coloro:#000000--><span style="color:#000000"><!--/coloro-->TF1            TF2          TF3<!--colorc--></span><!--/colorc-->
Konverter: Tag - Tag Feld: TF2 Formatstring: $regexp(%_filename%,'^(\d\d\d?)\.?\s?(.+?)\s?\-\s?(.+?)$','$2')
                                <!--coloro:#000000--><span style="color:#000000"><!--/coloro-->|              |            |<!--colorc--></span><!--/colorc-->
                                <!--coloro:#000000--><span style="color:#000000"><!--/coloro-->TF1            TF2          TF3<!--colorc--></span><!--/colorc-->
Konverter: Tag - Tag Feld: TF3 Formatstring: $regexp(%_filename%,'^(\d\d\d?)\.?\s?(.+?)\s?\-\s?(.+?)$','$3')
                                <!--coloro:#000000--><span style="color:#000000"><!--/coloro-->|              |            |<!--colorc--></span><!--/colorc-->
                                <!--coloro:#000000--><span style="color:#000000"><!--/coloro-->TF1            TF2          TF3<!--colorc--></span><!--/colorc--></b><!--fontc--></span><!--/fontc--><!--sizec--></span><!--/sizec-->

... oder ...

Aktion: Tag-Felder importieren Quellformat: $regexp(%_filename%,'^(\d\d?\d?)\.?\s?(.+?)\s?\-\s?(.+?)$','$1+++$2+++$3') Formatstring: %TF1%+++%TF2%+++%TF3%

DD.20121102.1354.CET