Zähler anhängen

Ich möchte an einen Tracktitel (z.B. "Walzer, op.39") jeweils einen Zähler anhängen:
Walzer, op.39 - 1
Walzer, op.39 - 2
Walzer, op.39 - 3
...
Gibt es dafür eine Funktion?

PS: Finde ich irgendwo in der Hilfe eine umfassende systematische Auflistung der möglichen Platzhalter und Befehle für Suchen und "reguläre Ausdrücke". Bislang habe ich immer nur Antworten auf konkrete Fragestellungen gefunden.

Du kannst eine Aktion vom Typ "Tag-Feld formatieren" für TITLE bauen mit dem
Formatstring: %title% - %_counter%

Und sonst empfehle ich die Online-Hilfe oder help.mp3tag.de

Danke für die rasche Hilfe.

Auf der Online-Hilfe (z.B. main_scripting.html oder options_format.html) war ich immer wieder suchend unterwegs. Doch erschließt sich die Syntax nicht ohne weiteres. So bin ich im konkreten Fall nicht darauf gekommen, dass %_counter% nicht als Aktion "ersetze mit regulärem Ausdruck" sondern mit "formatiere" gebaut werden muss.

By the way:
Wie kopiere ich die Tags einer Datei (alle gleichzeitig) in eine andere? Über "Tag-Felder importieren"?

Du kannst die kompletten Informationen von einer oder sogar mehreren Dateien kopieren mit der Funktion "Tag kopieren" (oder "Tag ausschnieden") und "Tag einfügen" aus dem Kontextmenü der Dateiliste.

Für eine Datei sollte das klar sein.
Du kannst aber auch eine Gruppe von Dateien nehmen, bei denen die Menge und Reihenfolge der Quell-Dateien identisch ist mit den Zieldateien.
So kann man z.B. für ein Album komplett alle Tags in einem Arbeitsgang erst ausschneiden und anschließend wieder einfügen, um ggf. die Tag-Version zu verändern.

Ein Wort zum "Ersetzen": Beim Ersetzen habe ich ggf. ein konstantes Muster, dem ich vielleicht eine weitere Konstante hinzufüge.
Beim Formatieren kann ich mehrere Variablen, die sich auch aus Skripting-Funktionen zusammensetzen können, zu einem neuen Inhalt kombinieren.
Deshalb benutzen manche Anwender statt der "Ersetzen" Funktionen lieber die "Formatieren-Aktion" und wenden darin die Funktion "$replace" an ... Es führen so viele Wege nach Rom :wink:

Auch dafür Dank!
Wieder bin ich ein Schrittchen weiter.