Zeigt 'Erweiterte Tags' nicht (mehr) alle Tags an?


#1

Ich habe glaub ein Brett vor dem Kopf:
Bei den Tracks eines Albums zeigt 'Erweiterte Tags' (ALT-T) z.B. weder den Inhalt von PUBLISHER noch LANGUAGE noch die (unterschiedlichen) Kommentare an.

Bisher ging ich immer davon aus, dass ALT-T sämtliche Inhalte von Tags anzeigt. Ist meine Annahme falsch? Oder hat das in letzter Zeit mal geändert?


#2

...sämtliche (standardisierten) Inhalte von Tags schon, aber immer nur einer Tag-Variante/Version, das kommt darauf an, bei welcher Version in den Optionen unter "Tags" / "Mpeg" / "Lesen" ein Häkchen gesetzt ist.

  • wundert mich, dass Du das (als langjähriger Nutzer) nicht weißt :music: ...aber manchmal ist man wirklich wie vor den Kopf geschlagen (ob mit Brettern oder anderem) :flushed:

Da bei "wilden Sammlungen" oft viele Inhalte der Tag-Felder in den einzelnen Tag-Versionen unterschiedlich abgelegt sind, habe ich vorgeschlagen, zwischen den angezeigten Tag-Versionen schnell wechseln zu können [/t/11267/1
, mal sehen was draus wird...


#3

Danke für den Hinweis mit den verschiedenen Tag-Varianten/-Versionen. Ich hatte tatsächlich "vergessen", dass es ja z.B. auch noch die APE-Variante gibt. Und genau die habe ich bisher weder in Mp3tag gelesen noch geschrieben - deren Inhalt in einem Drittprogramm jetzt aber angezeigt bekommen.

Manchmal ist die Erklärung so einfach. :wink:

Frohe Festtage!


#4

in diesem Zusammenhang ist natürlich auch Wiki immer dein Freund
http://de.wikipedia.org/wiki/APE-Tag

Da wird auch das Problem der inoffiziellen Einführung von APE in das MP3 Format angesprochen.

Frohe Weihnachten euch allen.