zugriff auf tag-quellen bringt fehlermeldung

hallo!

seit mehreren tagen habe ich das problem, dass die meisten tag-quellen nach kurzem die meldung "es wurden keine einträge zu ihrer suchanfrage gefunden." nach sich ziehen - dies betrifft konkret amazon.com & amazon.de (sowohl die "normale" als auch die reine "cover-suche") und discogs. löbliche ausnahme bildet musicbrainz und auch über die freedb-"web-suche" komme ich zu treffern.

das bringt mir aber nichts, weil ich zumeist auf die schnelle nach der tauglichkeit der hinterlegten cover-artworks schauen möchte - und eben jene finden sich zu einem großteil eben bei amazon und/oder discogs.

woran hapert es da? haben die anbieter wieder mal an ihren schnittstellen gespielt, ist was bei mp3tag im eimer? oder spinnert das nur bei mir?

Sofern die Angabe der Version aus deiner Kennung richtig ist, würde sich eine Aktualisierung auf 2.49 empfehlen, da gerade der Zugriff auf AMAZON in 2.49 geändert wurde.

du irrst leider: http://mp3tag.de/changelog.html

amazon-queries wurden schon in v2.48 geändert und liefen bei mir auch bis vor ein paar tagen wunderbar.

gruß,
wü-mp3

nachtrag: ich hab trotzdem update auf v2.49 gemacht - alle tag-quellen funzen wieder... tja. :flushed:

wie dem auch sei: problem gelöst. :rolleyes:

Es gibt im englischen Forum einen ähnlichen Eintrag zu Verbindungsproblemen:
Problems with getting albumcovers from Amazon

Vielleicht hilft das?

Ich arbeite normalerweise mit MP3Tag (Version 2.49) unter Windows 7 Professional mit einem einem Useraccount ohne Adminrechte und habe dasselbe Problem. Bei mir ist kein Proxy-Server aktiviert. Merkwürdig ist, dass das Programm als Administrator ausgeführt, die Abfrage sowohl bei discogs, als auch bei Amazon problemlos durchführt und auch Ergebnisse liefert.

Vielleicht wichtig: als Virenscanner läuft Internetsecurity von F-Secure. Vielleicht liegt es ja auch an einem der letzten Microsoft-Updates und es wird vielleicht schreibend auf eine Datei zugegriffen, bei der neuerdings die Schreibrechte eingeschränkt wurden. Jedenfalls hatte ich früher dieses Problem nicht - eine Coverabfrage funktionierte auch mit einem eingeschränktem Account wunderbar.

Ich verwende Windows XP aktuell mit mp3tag 2.53 und hatte das gleiche Problem. Als Nicht-Admin-Konto angemeldet kam stets die Meldung, dass der Server der Tag-Quelle keine Suchtreffer gefunden habe (amazon.com, amazon.de und discogs). Dies war natürlich eine Falschmeldung da sie bei allen Suchanfragen - auch den populärsten - kam.

Abschalten von sämtlichen Virenprogrammen, Firewalls etc. hatte nicht geholfen. Im Internet findet sich nach kurzer Suche auch keine Lösung.

Ich habe das Problem dann beheben können indem ich alle Dateien aus dem Verzeichnis "c:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Mp3tag\data\sources" in das entsprechende Verzeichnis des nichtprivilegierten Benutzers, z.B "c:\Dokumente und Einstellungen\AndiAnwendungsdaten\Mp3tag\data\sources" kopiert und damit alle Dateien im Zielordner überschrieben habe.

Ich hoffe, dass damit anderen Nutzern geholfen ist.