zusätzliche tags in cue-Datei schreiben


#1

hallo,

ich habe mehrere alben welche aus einer .cue und einer großen .mp3 oder .flac bestehen. davon haben manche mehrere cds. um diese in foobar richtig einzubinden (bzw. sortieren), habe ich in den .cue das feld DISCID mit der jeweiligen nummer der cd stehen (z.b. REM DISCID 2). ist es möglich, dieses feld durch mp3tag schreiben zu lassen?

mfg
Franzl


#2

Ich glaube nicht. Aber probieren geht über studieren.
wenn du eine solche cue Datei bereits hast, schau doch einfach was Mp3tag dafür anzeigt.

Meiner Erfahrung nach zeigt Mp3tag aber gar kein REM ... Kommantare von Cue Sheets an.

Generell hat Mp3tag leider einige Probleme mit dem Lesen von cue Dateien:
/t/10676/1

Generell ist DISCID glaub ich eigentlich nicht das selbe wie DISCNUMBER. In Mp3s wird als DISCID oft eine Nummer oder ein Code angegeben, der in einer Dateinbank wie freedb.org eine eindeutige Identifizierung der CD erlaubt.

Für Foobar würde ich folgendes empfehlen (so gehe ich vor):
Wenn man eine cue Datei in Mp3tag speichert, übernimmt foobar alle in der cue Datei fehlenden Felder aus der dazugehörigen Mp3 Datei. Deshalb trage ich immer das DISCNUMBER Feld in die Mp3 ein, Foobar übernimmt diese dann automatisch für alle Tracks in der Cue Datei.
Das funktioniert aber nur wenn man die Cue Datei nach dem editieren der Mp3 Datei nochmal neu speichert.