Zwei Anfängerfragen


#1

Mahlzeit,
ich habe die Suche gestartet und die FAQ's angeschaut, aber so richtig geholfen hat es nicht. Sollte ich es übersehen haben bitte ich um den Link.

Frage 1:
Bei einigen Dateien habe ich folgendes Problem:
Obwohl in Winamp unter "File Info" die ID3v1 UND ID3v2 Tags korrekt angezeigt werden, geschieht dies in Mp3 Tag nur mit den ID3v1 Tags.
Wenn ich unter "Lesen" nur ID3v2 einstelle wird lediglich das Jahr korrekt angezeigt; Titel und Album fehlen völlig.
Mit APE habe ich es auch ausprobiert -> gleiches Ergebnis.
Ich habe die Dateien mal mit Foobar 0.8.3 abgespielt. Kann es daran liegen ?

Frage2:
Ist es möglich generell alle vorhandenen Felder als csv-Datei zu exportieren ?
Damit meine ich alle Felder aller Tag-Versionen nebeneinander. Das ganze würde ich dann in Acces verwalten.
Ich weiß, dass das sehr unübersichtlich wird, aber meiner Meinung nach ist es einfacher hinterher nicht gewünschte Felder zu entfernen, als erst nachzuschauen welche Felder überhaupt existieren und diese dann manuell in das Exportschema einzufügen. (z.B. Publisher, Tool, replay_gain_peak, Mode, %_tags%, %_tag_read%, .)

MfG, Schranko


#2

Hallo Schranko!

Du kannst dafür auch eine Aktion vom Typ "Alle Tag-Felder entfernen außer" erstellen und einfach nur die Felder auflisten, die du haben willst.

Gruß
nickless


#3

Hi, ich weiss nicht genau, ob ich Dich da jetzt richtig verstanden habe.
Ich habe nämlich vorerst nicht vor irgendetwas an den Tags selbst zu verändern.
Ich möchte zunächst alle verfügbaren Metadaten nach Access exportieren (weil ich da dann Abfragen und ähnliches starten kann).
Wenn ich von entfernen gesprochen habe, dann meinte ich das Löschen von Spalten in Access.


#4

Nach etlichen Suchpermutationen habe ich dann wohl was gefunden, was meiner Frage 1 entspricht:

/t/1997/1

Ist es das, oder ist es was anderes ? (Ich habe da ja jetzt nicht so den Durchblick).


#5

Ja das entspricht Frage 1, mit der Veränderung, dass nun an Unicode Support gearbeitet wird.

  1. Ich würde halt eine Exportdatei machen, in der alle Felder exportiert werden, von denen du denkst sie können in deinen Dateien vorkommen. Fehlt ein Feld, wird die Stelle halt leergelassen.

#6

Das Problem ist nur, dass ich ja gar nicht weiß, welche Felder alle vorkommen können.
Klar, ich könnte z.B. einfach alle Felder die im "Filter" aufgeführt sind manuell in die Exportkonfiguration einfügen. Das wären dann schon mal 50 !
Dann kommen aber noch diverse Felder dazu, die von den Anwendungen (z.B. Itunes) erstellt werden, die ReplayGain Felder, die Tag-Size Felder, ... !
Und außerdem hätte ich das ja auch gerne für jeden Tag-Typ, und zwar alles in einer Datei.

Noch eine Frage zu der Unicode Problematik.
Ist es denn normal, dass die Jahreszahln dennoch korrekt angezeigt wird ?


#7

Ja.

Es gibt, denke ich, keine Alternative, aber im Prinzip nur ein einmaliger Aufwand.

Und außerdem hätte ich das ja auch gerne für jeden Tag-Typ, und zwar alles in einer Datei.

Nicht möglich.


#8

Gut,
danke für die Antworten, dann weiss ich jetzt wenigstens was möglich ist und was nicht.
Bis bald, Schranko