Affentag geht nich' weg!


#1

Ich war mal der Meinung, media money wär ein gutes Tool um meine Tag's zu verwalten... Bis ich dann die Erfahrung gemacht habe, dass die APE Tags offenbar nicht überall richtig verarbeitet werden.

Dann bin ich auf MP3-Tag gestossen und bin hellauf begeistert. Leider geling es mir aber nicht, die APE-Tags mit normalen IDV3-Tags zu überschreiben.

Was ich mache:

  1. MPEG-Optionen auf: "Lesen" --> alle drei; "Schreiben" --> Id3v1 & v2, "Entfernen" --> alle drei

  2. APE, MPC-Optionen auf: "Lesen" --> alle beide; "Schreiben" --> Id3v1, "Entfernen" --> alle drei

  3. Ich entferne alle Tags mittels "entfernen" der einzelnen Felder

  4. Ich generiere die Tags neu und speichere

Ergebnis: Die Tag's sind leer und der Tag wird immer noch als APE bezeichnet..

Wo denke ich falsch? Was kann ich tum, um die affentags loszuwerden, resp. "richtige" ID3 Tags zu erhalten?

Danke für jeden Hinweis

Schaggo


Anzeige Ogg/APE Tags
#2

Hallo Schaggo,

wenn Du die Eingabefelder auf < entfernen > stellst, werden beim Speichern nur diese Felder entfernt.

Die unter Optionen, Tags eingestellten Tags können über die Funktion Datei, Tag entfernen oder die Tastenkombination [STRG+R] entfernt werden.

Viele Grüße,
~ Florian


#3

:smiley: OK, Danke - jetzt hat's geklappt!!

Grüessli aus der Schweiz

Schaggo, der jetzt wieder unbeschwert :music: kann