BDA? zB. Änderungen speichern wie?

Moin,
heute habe ich die App auf meinen Mac installiert.
Meine Anwendung ist:
Meine gekauften Hörbuch CD's (ca. 50) sollen auf den Mac und zum Teil auf den iPod.
Die Hörbücher liegen jetzt im Finder, in einer Ordnerstruktur.
Ordner "Interpret", darin "Hörbuch-Titel", darin die Audio-Dateien.
Die Audio-Dateien sind jedoch nicht in der richtigen Reihenfolge, da die Tags nicht passen. zB. wenn mehrere CD's eines Hörbuches - die Dateien beginnen immer mit Track01 - also 4 CD's jeweils mit Track01 ergeben im Ordner dann 4xDatei "Track01".
Oft stimmt die Bezeichnung "Interpret, Titel, Track..." nicht und muß geändert werden.

Das sollte mit MP3TAG gut zu lösen sein, dachte ich und hab's gekauft und installiert.
Leider vermisse ich eine einfache Bedienungsanleitung für einen simplen Start für Anfänger.

Also habe ich rumprobiert (was ich hasse, weil ich dies für Zeitverschwendung halte):
Import der Dateien durch herüberschieben des Ordners aus dem Finder in das Fenster MP3TAG - hat funktioniert.
Dann den Eintrag "Interpret" korrigiert. Für jede Datei einzeln. Sicherlich gibt es eine Möglichkeit, das gleich für alle Dateien zu machen?
Jetzt soll meine Änderung gespeichert werden - aber wie?
Ich finde keinen Button, Menüpunkt oder Hinweis, wie die Änderung permanent in die Datei kommt.
Dieser blutige Anfänger bittet um Hilfe.

Erfolgreiches und gesundes Neues Jahr wünscht
Tom

Es gibt eine für den Mac hier:

Super
Doch so weit war ich bereits selber gekommen,
Habe die Files geladen und die Tags geändert.
Einen Menüpunkt oder Button habe ich in der App vergeblich gesucht.
Auch in "Basics and Overview" finde ich nichts, wie das finale Speichern der geänderten Tags vor sich geht. Ich meine das Speichern der geänderten Tags in die Hörbuch-Files.
Zieht man die geänderten Files aus der App wieder zurück in den Finder?
Da muß ich wohl noch viel ausprobieren...
Um das Original zu erhalten, habe ich vor der Bearbeitung den Hörbuch-Ordner-Inhalt kopiert und arbeite vorerst mit der Kopie.

Komisch.

Hast du dann

Saving Changes

Changes made in the Tag Panel are saved via File → Save ⌘ S, the toolbar button, and automatically when changing the selection in the File List.

The changes are applied to all selected files. If you've modified a field that previously showed < keep >, the files now have all the same value.

überlesen?

jain, eher nicht verstanden.
Ist nicht so doll mit meinem englisch.

Oben links gibt es ein Symbol (ähnlich Download) mit dem Hilfetext: Änderungen in Dateien speichern.
Ich hatte bereits gefunden, aber der Button ist grau und läßt sich nicht anklicken.
Bleibt auch grau, egal ob die Files (orange) markiert sind oder nicht.

Auch im Menü, unter "Ablage" gibt es kein "Speichern", so wie in anderen App sonst üblich.
Deshalb komme ich nicht weiter.

Diesen Text gibt google translate aus, wenn man den oben zitierten Ausschnitt aus der Dokumentation eingibt:
Änderungen speichern

Im Tag-Panel vorgenommene Änderungen werden über Datei → Speichern ⌘ S, die Schaltfläche in der Symbolleiste, und automatisch beim Ändern der Auswahl in der Dateiliste gespeichert.

Die Änderungen werden auf alle ausgewählten Dateien angewendet. Wenn Sie ein Feld geändert haben, in dem zuvor < keep > angezeigt wurde, haben die Dateien jetzt alle denselben Wert.

Erfüllst du die Voraussetzungen?
Hast du mindestens 1 Datei markiert?
Hast du was geändert in mindestens 1 Feld im Tag-Panel?
Hast du ⌘ S gedrückt?
Was tut sich?

Danke.
Das Ändern und Markieren funktioniert problemlos.
⌘ S hatte ich nicht begriffen.
Ich arbeite nie mit Tastenkürzeln (weil ich sie mir nicht merken kann - Ausnahme ⌘c/⌘v),
sondern immer über Menü oder Symbol, da liegt wohl mein Problem und Unverständnis...

Inzwischen habe ich herumprobiert und herausbekommen, das die Änderungen wie gewünscht in der Ursprungsdatei landen, einfach wenn die App geschlossen (beendet) wird.
Geht also praktisch von allein.

Gut, ab jetzt werde ich Tastenkürzel verwenden und mich intensiver in die englische Anleitung einlesen.

Ich glaube, dass dies nicht der optimale Weg ist, wenn unterschiedliche Dateien bearbeitet werden sollen.
Wie steht es denn mit

Erscheint mir einfacher als das Programm zu beenden und neu zu starten, um Änderungen zu speichern.

Ach so: ich bin mir sicher, dass ⌘ S auch in anderen Mac-Anwendungen speichert. Das ist keine neue Erfindung von MP3tag.

na klar, wie gesagt, habe Tastenkürzel bisher nicht verwendet.

ja, genau.
Und auch beim Einlesen einer neuen Dateiliste - wird die vorhandene Liste automatisch gespeichert.

Aber ab jetzt mache ich immer erst ⌘ S.

Danke erst mal, jetzt komme ich voran.

Als nächstes geht es darum herauszufinden, wie die Änderung eines Tag (zB. neuer Eintrag für "Interpret") automatisch in die Tag's mehrerer (bzw. aller markierten) Dateien übernommen wird?

Und dann noch:

  1. Nach welchen Kriterien wird die Reihenfolge der Dateien gebildet? Im Finder im Ordner sind die Dateien nach Name sortiert. Nach der Übertragung vom Finder in Bücher (von Apple) und Synchronisation mit dem iPod sind die Dateien nur dann in korrekter Reihenfolge, wenn Tags entsprechend gesetzt sind. Wie funktioniert das genau? Titel - Track - Interpret - Album = welcher Tag-Eintrag erscheint auf dem iPod an welcher Stelle und wonach wird sortiert? Gibt es dazu eine Übersicht?

  2. Wie bekomme ich mehrere Hörbücher eines Interpreten als einen (Haupt-) Eintrag in die Liste der App Bücher bzw. auf den iPod, anstelle das jedes Hörbuch dieses Interpreten einzeln in der Liste erscheint?
    Anstelle von:
    Max Meier - Buch A
    Max Meier - Buch B
    Max Meier - Buch C
    möchte ich:
    Max Meier - Buch A
    Buch B
    Buch C.

Ach ja, ich fange ja gerade erst an...
Und für heute ist erst mal Schuss.
Schönes Neues Jahr

Hier fehlt noch das Feld ALBUMARTIST. Die Felder sollten alle mit Daten gefüllt sein.
Was dann die Darstellung in deinem Abspieler angeht - das sind lauter Fragen an den Support des Abspielers. Vielleicht gibt es hier zufällig jemanden, der dazu eine Antwort kennt - aber die primäre Adresse für Eigenschaften des Abspielers sollte dessen Hilfe sein. Mit den dort gewonnenen Erkenntnissen kannst du dann mit der Hilfe von MP3tag schnell die Bedingungen des Abspielers erfüllen.

Name = Dateiname? Dann kannst du mit MP3tag den Dateinamen so ändern, dass du bei alphabetischer Sortierung des Dateinames eine gute Ordnung hinbekommst.

Ich schätze mal, dass man im Abspieler nach unterschiedlichen Kriterien sortieren kann. Wie das aber genau der Abspieler macht -> Apple fragen.
Wenn du wissen willst, welches Feld wie im iPod heißt: mach eine Test-Datei und schreibe statt echter Daten den Feldnamen aus MP3tag in das Feld - und dann guck, wo das im iPad erscheint.

Wieder eine Frage an den Abspieler. Ich würde aber vermuten, es gilt die von dir genannte Liste an Feldern plus ALBUMARTIST.